info
Auf dem verwendeten Browser funktioniert diese Website nicht im vollen Umfang. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser!
Ticket-Schnellkauf

aktuelles programm

FSK  12
Laufzeit  128 Minuten

Persischstunden

Drama

1942. Gilles, ein junger Belgier, wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Lager nach Deutschland gebracht. Er entgeht der Exekution, indem er schwört, kein Jude, sondern Perser zu sein – eine Lüge, die ihn zunächst rettet. Doch dann wird Gilles mit einer unmöglichen Mission beauftragt: Er soll Farsi unter...
Mehr ...

1942. Gilles, ein junger Belgier, wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Lager nach Deutschland gebracht. Er entgeht der Exekution, indem er schwört, kein Jude, sondern Perser zu sein – eine Lüge, die ihn zunächst rettet. Doch dann wird Gilles mit einer unmöglichen Mission beauftragt: Er soll Farsi unterrichten. Offizier Koch, Leiter der Lagerküche, träumt nämlich davon, nach Kriegsende ein Restaurant im Iran zu eröffnen. Wort für Wort muss Gilles eine Sprache erfinden, die er nicht beherrscht. Als in der besonderen Beziehung zwischen den beiden Männern Eifersucht und Misstrauen aufkommen, wird Gilles schmerzhaft bewusst, dass ihn jeder Fehltritt auffliegen lassen könnte...

Inspiriert von wahren Begebenheiten, erschuf Regisseur Vadim Perelman („Haus aus Sand und Nebel“) mit PERSISCHSTUNDEN ein hochspannendes, wendungsreiches Drama, das eine packende und emotionale Geschichte vom menschlichen Überlebenswillen erzählt. In den Hauptrollen beeindrucken Lars Eidinger („25 km/h“) und Nahuel Pérez Biscayart („120 BPM“), die literarische Vorlage lieferte Wolfgang Kohlhaase. Seine Weltpremiere feierte PERSISCHSTUNDEN auf der Berlinale 2020.

Do   24.09.
 KINO 2  −  2D
 KINO 3  −  2D

Persischstunden

Drama

1942. Gilles, ein junger Belgier, wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Lager nach Deutschland gebracht. Er entgeht der Exekution, indem er schwört, kein Jude, sondern Perser zu sein –...
Mehr ...

1942. Gilles, ein junger Belgier, wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Lager nach Deutschland gebracht. Er entgeht der Exekution, indem er schwört, kein Jude, sondern Perser zu sein – eine Lüge, die ihn zunächst rettet. Doch dann wird Gilles mit einer unmöglichen Mission beauftragt: Er soll Farsi unterrichten. Offizier Koch, Leiter der Lagerküche, träumt nämlich davon, nach Kriegsende ein Restaurant im Iran zu eröffnen. Wort für Wort muss Gilles eine Sprache erfinden, die er nicht beherrscht. Als in der besonderen Beziehung zwischen den beiden Männern Eifersucht und Misstrauen aufkommen, wird Gilles schmerzhaft bewusst, dass ihn jeder Fehltritt auffliegen lassen könnte...

Inspiriert von wahren Begebenheiten, erschuf Regisseur Vadim Perelman („Haus aus Sand und Nebel“) mit PERSISCHSTUNDEN ein hochspannendes, wendungsreiches Drama, das eine packende und emotionale Geschichte vom menschlichen Überlebenswillen erzählt. In den Hauptrollen beeindrucken Lars Eidinger („25 km/h“) und Nahuel Pérez Biscayart („120 BPM“), die literarische Vorlage lieferte Wolfgang Kohlhaase. Seine Weltpremiere feierte PERSISCHSTUNDEN auf der Berlinale 2020.

Do   24.09.
 KINO 2  −  2D
 KINO 3  −  2D

FSK  6
Laufzeit  110 Minuten

Jim Knopf und die Wilde 13

Abenteuer, Familie, Fantasy

Ein neues Abenteuer für Jim Knopf und Lokführer Lukas. Ein Jahr nach den Ereignissen geht das Leben in Lummerland wieder seinen gewohnten Gang. Doch es ziehen dunkle Wolken über der beschaulichen Insel auf: Die Wilde 13 hat erfahren, dass Frau Malzahn besiegt wurde, und will dafür nun Rache nehmen. Die Einwohner von Lummerland a...
Mehr ...

Ein neues Abenteuer für Jim Knopf und Lokführer Lukas. Ein Jahr nach den Ereignissen geht das Leben in Lummerland wieder seinen gewohnten Gang. Doch es ziehen dunkle Wolken über der beschaulichen Insel auf: Die Wilde 13 hat erfahren, dass Frau Malzahn besiegt wurde, und will dafür nun Rache nehmen. Die Einwohner von Lummerland ahnen noch nichts von der drohenden Gefahr. Währenddessen ist Prinzessin Li Si bei Jim Knopf zu Besuch. Ihr kann Jim sein größtes Geheimnis anvertrauen: Er möchte endlich die Wahrheit über seine Herkunft erfahren.

So   27.09.
 KINO 1  −  2D  −  Preview

Jim Knopf und die Wilde 13

Abenteuer, Familie, Fantasy

Ein neues Abenteuer für Jim Knopf und Lokführer Lukas. Ein Jahr nach den Ereignissen geht das Leben in Lummerland wieder seinen gewohnten Gang. Doch es ziehen dunkle Wolken über der beschaulichen Insel auf: Die...
Mehr ...

Ein neues Abenteuer für Jim Knopf und Lokführer Lukas. Ein Jahr nach den Ereignissen geht das Leben in Lummerland wieder seinen gewohnten Gang. Doch es ziehen dunkle Wolken über der beschaulichen Insel auf: Die Wilde 13 hat erfahren, dass Frau Malzahn besiegt wurde, und will dafür nun Rache nehmen. Die Einwohner von Lummerland ahnen noch nichts von der drohenden Gefahr. Währenddessen ist Prinzessin Li Si bei Jim Knopf zu Besuch. Ihr kann Jim sein größtes Geheimnis anvertrauen: Er möchte endlich die Wahrheit über seine Herkunft erfahren.

So   27.09.
 KINO 1  −  2D  −  Preview

FSK  0
Laufzeit  83 Minuten

Ooops! 2 - Land in Sicht

Animationsabenteuer

Nach über 147 Tagen auf dem Wasser neigen sich die Nahrungsreserven auf der Arche Noah allmählich ihrem Ende entgegen. Für die Köche Dave (Stimme im Original: Dermot Magennis / deutsche Fassung: Christian Ulmen) und Kate (Tara Flynn / Katja Riemann) stehen nun harte Zeiten an: Wie sollen sie dem Rest der Besatzung etwas Vernünft...
Mehr ...

Nach über 147 Tagen auf dem Wasser neigen sich die Nahrungsreserven auf der Arche Noah allmählich ihrem Ende entgegen. Für die Köche Dave (Stimme im Original: Dermot Magennis / deutsche Fassung: Christian Ulmen) und Kate (Tara Flynn / Katja Riemann) stehen nun harte Zeiten an: Wie sollen sie dem Rest der Besatzung etwas Vernünftiges zu Essen auftischen? Der junge Nestrier Finny (Max Carolan / Daniel Kirchberger) und seine beste Freundin Leah (Ava Connolly / Maximiliane Häcke), ein Grymp, lösen überdies ein Chaos aus, das auch die letzten Reste zunichtemacht und sie allein auf einem Floß umhertreiben lässt. Zusammen mit ihrem blinden Passagier, dem Quallenmädchen Jelly (Carly Kane), machen sie sich daraufhin auf in eine Reihe von Abenteuern, um zur Arche zurückzukehren und die auf ihr lebenden Tiere zu retten...

Do   24.09.
 KINO 1  −  2D
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 
 
 

Ooops! 2 - Land in Sicht

Animationsabenteuer

Nach über 147 Tagen auf dem Wasser neigen sich die Nahrungsreserven auf der Arche Noah allmählich ihrem Ende entgegen. Für die Köche Dave (Stimme im Original: Dermot Magennis / deutsche Fassung: Christian Ulmen...
Mehr ...

Nach über 147 Tagen auf dem Wasser neigen sich die Nahrungsreserven auf der Arche Noah allmählich ihrem Ende entgegen. Für die Köche Dave (Stimme im Original: Dermot Magennis / deutsche Fassung: Christian Ulmen) und Kate (Tara Flynn / Katja Riemann) stehen nun harte Zeiten an: Wie sollen sie dem Rest der Besatzung etwas Vernünftiges zu Essen auftischen? Der junge Nestrier Finny (Max Carolan / Daniel Kirchberger) und seine beste Freundin Leah (Ava Connolly / Maximiliane Häcke), ein Grymp, lösen überdies ein Chaos aus, das auch die letzten Reste zunichtemacht und sie allein auf einem Floß umhertreiben lässt. Zusammen mit ihrem blinden Passagier, dem Quallenmädchen Jelly (Carly Kane), machen sie sich daraufhin auf in eine Reihe von Abenteuern, um zur Arche zurückzukehren und die auf ihr lebenden Tiere zu retten...

Do   24.09.
 KINO 1  −  2D
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 
 
 

FSK  12
Laufzeit  98 Minuten

Blackbird - Eine Familiengeschichte

Drama

Lily (Susan Sarandon) und Paul (Sam Neill) haben ein Wochenende mit ihren Kindern Jennifer (Kate Winslet) und Anna (Mia Wasikowska) in ihrem Landhaus am Meer geplant. Für die Familie ist dies ein ganz besonderer Ort, der voller Erinnerungen und wunderschöner Erlebnisse steckt. Zu dem Familiengespann soll später auch noch Lilys b...
Mehr ...

Lily (Susan Sarandon) und Paul (Sam Neill) haben ein Wochenende mit ihren Kindern Jennifer (Kate Winslet) und Anna (Mia Wasikowska) in ihrem Landhaus am Meer geplant. Für die Familie ist dies ein ganz besonderer Ort, der voller Erinnerungen und wunderschöner Erlebnisse steckt. Zu dem Familiengespann soll später auch noch Lilys beste Freundin Liz (Lindsay Duncan) dazustoßen. Die beiden Geschwister könnten unterschiedlicher nicht sein: Während Jennifer eher konservativ denkt, sticht die jüngere Anna mit ihrer rebellischen Art oft hervor. Es kommt, wie es kommen musste und aus dem eigentlich beschaulichen Wochenende, wird nach einem Streit zwischen den Schwestern ein nervenaufreibender Aufenthalt. Im Laufe der Zeit kommen immer mehr unausgesprochene Wahrheiten, Verletzungen und Geheimnisse ans Licht, die die Familienmitglieder miteinander verbinden. Doch können sie wieder zueinanderfinden, um ihrer Mutter einen letzten Wunsch zu erfüllen?

Neuverfilmung des dänischen Films „Silent Heart – Mein Leben gehört mir“.

Do   24.09.
 KINO 4  −  2D

Blackbird - Eine Familiengeschichte

Drama

Lily (Susan Sarandon) und Paul (Sam Neill) haben ein Wochenende mit ihren Kindern Jennifer (Kate Winslet) und Anna (Mia Wasikowska) in ihrem Landhaus am Meer geplant. Für die Familie ist dies ein ganz besondere...
Mehr ...

Lily (Susan Sarandon) und Paul (Sam Neill) haben ein Wochenende mit ihren Kindern Jennifer (Kate Winslet) und Anna (Mia Wasikowska) in ihrem Landhaus am Meer geplant. Für die Familie ist dies ein ganz besonderer Ort, der voller Erinnerungen und wunderschöner Erlebnisse steckt. Zu dem Familiengespann soll später auch noch Lilys beste Freundin Liz (Lindsay Duncan) dazustoßen. Die beiden Geschwister könnten unterschiedlicher nicht sein: Während Jennifer eher konservativ denkt, sticht die jüngere Anna mit ihrer rebellischen Art oft hervor. Es kommt, wie es kommen musste und aus dem eigentlich beschaulichen Wochenende, wird nach einem Streit zwischen den Schwestern ein nervenaufreibender Aufenthalt. Im Laufe der Zeit kommen immer mehr unausgesprochene Wahrheiten, Verletzungen und Geheimnisse ans Licht, die die Familienmitglieder miteinander verbinden. Doch können sie wieder zueinanderfinden, um ihrer Mutter einen letzten Wunsch zu erfüllen?

Neuverfilmung des dänischen Films „Silent Heart – Mein Leben gehört mir“.

Do   24.09.
 KINO 4  −  2D

FSK  6
Laufzeit  91 Minuten

Die Rückkehr der Wölfe

Dokumentarfilm

Vor über 150 Jahren wurde der Wolf in Europa nahezu ausgerottet. Seit einigen Jahren erobert er sich aber seinen Lebensraum zurück – mit einigen Problemen zwischen Mensch und Tier. Während die einen den Wolf als ein mystisches Tier verehren, haben die anderen Angst vor ihm oder sehen ihre Tierbestände durch ihn gefährdet. Der Fi...
Mehr ...

Vor über 150 Jahren wurde der Wolf in Europa nahezu ausgerottet. Seit einigen Jahren erobert er sich aber seinen Lebensraum zurück – mit einigen Problemen zwischen Mensch und Tier. Während die einen den Wolf als ein mystisches Tier verehren, haben die anderen Angst vor ihm oder sehen ihre Tierbestände durch ihn gefährdet. Der Filmemacher Thomas Horat setzt sich mit der Rückkehr des Wolfes auseinander, beleuchtet die polarisierenden Meinungen über seine Rückkehr und begibt sich in Österreich, Minnesota, Bulgarien, Polen, der Schweiz und der Lausitz auf Spurensuche nach frei lebenden Wolfsrudeln.

Do   24.09.
 KINO 2  −  2D

Die Rückkehr der Wölfe

Dokumentarfilm

Vor über 150 Jahren wurde der Wolf in Europa nahezu ausgerottet. Seit einigen Jahren erobert er sich aber seinen Lebensraum zurück – mit einigen Problemen zwischen Mensch und Tier. Während die einen den Wolf al...
Mehr ...

Vor über 150 Jahren wurde der Wolf in Europa nahezu ausgerottet. Seit einigen Jahren erobert er sich aber seinen Lebensraum zurück – mit einigen Problemen zwischen Mensch und Tier. Während die einen den Wolf als ein mystisches Tier verehren, haben die anderen Angst vor ihm oder sehen ihre Tierbestände durch ihn gefährdet. Der Filmemacher Thomas Horat setzt sich mit der Rückkehr des Wolfes auseinander, beleuchtet die polarisierenden Meinungen über seine Rückkehr und begibt sich in Österreich, Minnesota, Bulgarien, Polen, der Schweiz und der Lausitz auf Spurensuche nach frei lebenden Wolfsrudeln.

Do   24.09.
 KINO 2  −  2D

FSK  0
Laufzeit  115 Minuten

972 Breakdowns

Dokumentarfilm

Anne Knödler, Elisabeth Oertel, Efy Zeniou, Kaupo Holmberg und Johannes Fötsch sind Absolventen europäischer Kunsthochschulen und bilden zusammen das Künstlerkollektiv Leavinghomefunktion. Nach ihrem Abschluss wollten sie ihre Komfortzone verlassen, verkauften ihren gesamten Hausstand, haben sich alte Ural-Motorräder zugelegt un...
Mehr ...

Anne Knödler, Elisabeth Oertel, Efy Zeniou, Kaupo Holmberg und Johannes Fötsch sind Absolventen europäischer Kunsthochschulen und bilden zusammen das Künstlerkollektiv Leavinghomefunktion. Nach ihrem Abschluss wollten sie ihre Komfortzone verlassen, verkauften ihren gesamten Hausstand, haben sich alte Ural-Motorräder zugelegt und sich dann auf den Weg nach New York gemacht. Dafür entschieden sie sich für die längstmögliche Route und haben deshalb zweieinhalb Jahre den ganzen Osten durchquert. Dazu kommt, dass die alten sowjetischen Zweiräder für langsames Vorankommen und zahlreiche Pannen sorgten. Doch genau diese Umstände ließ dem Kollektiv die Möglichkeit, sich intensiv mit Land und Leuten auseinanderzusetzen und ein einmaliges Abenteuer zu erleben.

Do   24.09.
 KINO 1  −  2D
 
 
 
 
 KINO 3  −  2D

972 Breakdowns

Dokumentarfilm

Anne Knödler, Elisabeth Oertel, Efy Zeniou, Kaupo Holmberg und Johannes Fötsch sind Absolventen europäischer Kunsthochschulen und bilden zusammen das Künstlerkollektiv Leavinghomefunktion. Nach ihrem Abschluss...
Mehr ...

Anne Knödler, Elisabeth Oertel, Efy Zeniou, Kaupo Holmberg und Johannes Fötsch sind Absolventen europäischer Kunsthochschulen und bilden zusammen das Künstlerkollektiv Leavinghomefunktion. Nach ihrem Abschluss wollten sie ihre Komfortzone verlassen, verkauften ihren gesamten Hausstand, haben sich alte Ural-Motorräder zugelegt und sich dann auf den Weg nach New York gemacht. Dafür entschieden sie sich für die längstmögliche Route und haben deshalb zweieinhalb Jahre den ganzen Osten durchquert. Dazu kommt, dass die alten sowjetischen Zweiräder für langsames Vorankommen und zahlreiche Pannen sorgten. Doch genau diese Umstände ließ dem Kollektiv die Möglichkeit, sich intensiv mit Land und Leuten auseinanderzusetzen und ein einmaliges Abenteuer zu erleben.

Do   24.09.
 KINO 1  −  2D
 
 
 
 
 KINO 3  −  2D

FSK  0
Laufzeit  96 Minuten

Eine Nacht im Louvre: Leonardo da Vinci

Dokumentarfilm

Während einer nächtlichen Tour durch das Louvre Museum fängt das Kamerateam die Ausstellung Leonardo da Vinci aus nächster Nähe ein. Diese Art Privatführung wurde einzig und allein für die Kinoleinwände gemacht und wurde vom Museum selbst kuratiert. So kann man da Vincis Werke betrachten, ohne selbst vor Ort zu sein. Die Leonard...
Mehr ...

Während einer nächtlichen Tour durch das Louvre Museum fängt das Kamerateam die Ausstellung Leonardo da Vinci aus nächster Nähe ein. Diese Art Privatführung wurde einzig und allein für die Kinoleinwände gemacht und wurde vom Museum selbst kuratiert. So kann man da Vincis Werke betrachten, ohne selbst vor Ort zu sein. Die Leonardo da Vinci-Retrospektive umspannt seine ganze künstlerische Laufbahn und zeigt, wie er die Malerei über alle anderen Künste stellte.

Sa   26.09.
 KINO 2  −  2D

Eine Nacht im Louvre: Leonardo da Vinci

Dokumentarfilm

Während einer nächtlichen Tour durch das Louvre Museum fängt das Kamerateam die Ausstellung Leonardo da Vinci aus nächster Nähe ein. Diese Art Privatführung wurde einzig und allein für die Kinoleinwände gemacht...
Mehr ...

Während einer nächtlichen Tour durch das Louvre Museum fängt das Kamerateam die Ausstellung Leonardo da Vinci aus nächster Nähe ein. Diese Art Privatführung wurde einzig und allein für die Kinoleinwände gemacht und wurde vom Museum selbst kuratiert. So kann man da Vincis Werke betrachten, ohne selbst vor Ort zu sein. Die Leonardo da Vinci-Retrospektive umspannt seine ganze künstlerische Laufbahn und zeigt, wie er die Malerei über alle anderen Künste stellte.

Sa   26.09.
 KINO 2  −  2D

FSK  16
Laufzeit  95 Minuten

New Mutants

Science Fiction, Horror

Für eine Gruppe Teenager wird ein angeblich harmloser Krankenhausaufenthalt zum Horrortrip – denn man ist nicht an dem persönlichen Wohl der Kids interessiert, sondern lediglich an den besonderen Kräften, über die sie verfügen. Nachdem sie sich selbst als Mutanten erkannt haben, nennen sie sich Magik (Anya Taylor-Joy), Wolfsbane...
Mehr ...

Für eine Gruppe Teenager wird ein angeblich harmloser Krankenhausaufenthalt zum Horrortrip – denn man ist nicht an dem persönlichen Wohl der Kids interessiert, sondern lediglich an den besonderen Kräften, über die sie verfügen. Nachdem sie sich selbst als Mutanten erkannt haben, nennen sie sich Magik (Anya Taylor-Joy), Wolfsbane (Maisie Williams), Cannonball (Charlie Heaton) und Sunspot (Henry Zaga). Wie so viele andere, glaubt auch Dr. Cecilia Reyes (Alice Braga), dass die Jugendlichen eine Gefahr für sich und andere darstellen, weshalb sie es vorzieht, die Gruppe unter ständiger Kontrolle zu behalten, während sie ihnen beibringt, ihre Kräfte zu bändigen. Mit der Ankunft der Mutantin Danielle „Dani“ Moonstar (Blu Hunt) leiden die Patienten vermehrt unter Flashbacks und Halluzinationen, was die ohnehin schon angespannte Situation noch weiter verschärft. Die New Mutants müssen nun ihre gegenseitige Skepsis ablegen und zusammenarbeiten, um gemeinsam mit vereinten Kräften zu Überleben.
Basierend auf der X-Men-Reihe inszeniert Regisseur Josh Boome einen packenden Mystery-Horrorfilm mit schaurigen Elementen, in dem neben anderen die Shootingstars Maisie Williams („Game of Thrones“) und Charlie Heaton („Stranger Things“) die Hauptrollen übernehmen. THE NEW MUTANTS startet demnächst in den Kinos.

Do   24.09.
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 
 KINO 4  −  2D

New Mutants

Science Fiction, Horror

Für eine Gruppe Teenager wird ein angeblich harmloser Krankenhausaufenthalt zum Horrortrip – denn man ist nicht an dem persönlichen Wohl der Kids interessiert, sondern lediglich an den besonderen Kräften, über...
Mehr ...

Für eine Gruppe Teenager wird ein angeblich harmloser Krankenhausaufenthalt zum Horrortrip – denn man ist nicht an dem persönlichen Wohl der Kids interessiert, sondern lediglich an den besonderen Kräften, über die sie verfügen. Nachdem sie sich selbst als Mutanten erkannt haben, nennen sie sich Magik (Anya Taylor-Joy), Wolfsbane (Maisie Williams), Cannonball (Charlie Heaton) und Sunspot (Henry Zaga). Wie so viele andere, glaubt auch Dr. Cecilia Reyes (Alice Braga), dass die Jugendlichen eine Gefahr für sich und andere darstellen, weshalb sie es vorzieht, die Gruppe unter ständiger Kontrolle zu behalten, während sie ihnen beibringt, ihre Kräfte zu bändigen. Mit der Ankunft der Mutantin Danielle „Dani“ Moonstar (Blu Hunt) leiden die Patienten vermehrt unter Flashbacks und Halluzinationen, was die ohnehin schon angespannte Situation noch weiter verschärft. Die New Mutants müssen nun ihre gegenseitige Skepsis ablegen und zusammenarbeiten, um gemeinsam mit vereinten Kräften zu Überleben.
Basierend auf der X-Men-Reihe inszeniert Regisseur Josh Boome einen packenden Mystery-Horrorfilm mit schaurigen Elementen, in dem neben anderen die Shootingstars Maisie Williams („Game of Thrones“) und Charlie Heaton („Stranger Things“) die Hauptrollen übernehmen. THE NEW MUTANTS startet demnächst in den Kinos.

Do   24.09.
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 
 KINO 4  −  2D

FSK  12
Laufzeit  151 Minuten

Tenet

Spionage-Thriller

Der Autor und Regisseur der Batman-Trilogie, Interstellar und Inception spricht von seinem bislang ambitioniertesten Werk! Ein Agent wird rekrutiert, um einen besonderen Auftrag auszuführen: Er soll den 3. Weltkrieg verhindern. Diesmal ist jedoch keine nukleare Bedrohung der Grund, sondern es muss eine Person gestoppt werden,...
Mehr ...

Der Autor und Regisseur der Batman-Trilogie, Interstellar und Inception spricht von seinem bislang ambitioniertesten Werk!

Ein Agent wird rekrutiert, um einen besonderen Auftrag auszuführen: Er soll den 3. Weltkrieg verhindern. Diesmal ist jedoch keine nukleare Bedrohung der Grund, sondern es muss eine Person gestoppt werden, welche die Fähigkeit besitzt, die Zeit zu manipulieren.
Die Welt steht kurz vor dem Kollaps und alles, was dem Protagonisten (John David Washington) für die Rettung zur Verfügung steht, ist ein einziges Wort: Tenet. Für seine Mission muss er sich in die dunkle Welt der Spionage begeben, doch er stellt bald fest, dass die Zeit hier anderen Gesetzen folgt. Sind das vielleicht Zeitreisen? Nein! Hier geht es um Inversionen...

Prädikat: besonders wertvoll

Do   24.09.
 KINO 1  −  2D
 KINO 4  −  2D
 
 
 
 

Tenet

Spionage-Thriller

Der Autor und Regisseur der Batman-Trilogie, Interstellar und Inception spricht von seinem bislang ambitioniertesten Werk! Ein Agent wird rekrutiert, um einen besonderen Auftrag auszuführen: Er soll den 3. We...
Mehr ...

Der Autor und Regisseur der Batman-Trilogie, Interstellar und Inception spricht von seinem bislang ambitioniertesten Werk!

Ein Agent wird rekrutiert, um einen besonderen Auftrag auszuführen: Er soll den 3. Weltkrieg verhindern. Diesmal ist jedoch keine nukleare Bedrohung der Grund, sondern es muss eine Person gestoppt werden, welche die Fähigkeit besitzt, die Zeit zu manipulieren.
Die Welt steht kurz vor dem Kollaps und alles, was dem Protagonisten (John David Washington) für die Rettung zur Verfügung steht, ist ein einziges Wort: Tenet. Für seine Mission muss er sich in die dunkle Welt der Spionage begeben, doch er stellt bald fest, dass die Zeit hier anderen Gesetzen folgt. Sind das vielleicht Zeitreisen? Nein! Hier geht es um Inversionen...

Prädikat: besonders wertvoll

Do   24.09.
 KINO 1  −  2D
 KINO 4  −  2D
 
 
 
 

FSK  0
Laufzeit  87 Minuten

Max und die wilde 7

Familienfilm

Weil seine Mutter Marion (Alwara Höfels) eine neue Stelle als Altenpflegerin antritt, zieht der neunjährige Max (Jona Eisenblätter) mit ihr auf die zum Altenheim umgewandelte Burg Geroldseck. Der vom plötzlichen Verschwinden seines Vaters und dem Mobbing an seiner alten Schule schwer mitgenommene Max findet auch in seiner neuen...
Mehr ...

Weil seine Mutter Marion (Alwara Höfels) eine neue Stelle als Altenpflegerin antritt, zieht der neunjährige Max (Jona Eisenblätter) mit ihr auf die zum Altenheim umgewandelte Burg Geroldseck. Der vom plötzlichen Verschwinden seines Vaters und dem Mobbing an seiner alten Schule schwer mitgenommene Max findet auch in seiner neuen Klasse keinen Anschluss, doch immerhin findet er unter den Altenheimbewohnern bald Freunde: die Schauspielerin Vera (Uschi Glas), den Fußballtrainer Horst (Thomas Thieme) und den Forscher Kilian (Günther Maria Halmer), zusammen besser bekannt als die Wilde 7. Da bemerkt Max, dass in den alten Gemäuern etwas Merkwürdiges vor sich geht: Ein mysteriöser Dieb, der tagsüber die Wertgegenstände aus den Zimmern der Bewohner stiehlt, scheint sein Unwesen zu treiben. Unter den Verdächtigen ist auch Max' Mutter, der mit einer Kündigung gedroht wird. Max tut sich mit Vera, Horst und Killian zusammen, um den wahren Kriminellen zu stellen...

Basiert auf dem ersten Band „Das schwarze Ass“ der „Max und die wilde 7“-Reihe von Lisa-Marie-Dickreiter und Winfried Oelsner.

Max und die wilde 7

Familienfilm

Weil seine Mutter Marion (Alwara Höfels) eine neue Stelle als Altenpflegerin antritt, zieht der neunjährige Max (Jona Eisenblätter) mit ihr auf die zum Altenheim umgewandelte Burg Geroldseck. Der vom plötzliche...
Mehr ...

Weil seine Mutter Marion (Alwara Höfels) eine neue Stelle als Altenpflegerin antritt, zieht der neunjährige Max (Jona Eisenblätter) mit ihr auf die zum Altenheim umgewandelte Burg Geroldseck. Der vom plötzlichen Verschwinden seines Vaters und dem Mobbing an seiner alten Schule schwer mitgenommene Max findet auch in seiner neuen Klasse keinen Anschluss, doch immerhin findet er unter den Altenheimbewohnern bald Freunde: die Schauspielerin Vera (Uschi Glas), den Fußballtrainer Horst (Thomas Thieme) und den Forscher Kilian (Günther Maria Halmer), zusammen besser bekannt als die Wilde 7. Da bemerkt Max, dass in den alten Gemäuern etwas Merkwürdiges vor sich geht: Ein mysteriöser Dieb, der tagsüber die Wertgegenstände aus den Zimmern der Bewohner stiehlt, scheint sein Unwesen zu treiben. Unter den Verdächtigen ist auch Max' Mutter, der mit einer Kündigung gedroht wird. Max tut sich mit Vera, Horst und Killian zusammen, um den wahren Kriminellen zu stellen...

Basiert auf dem ersten Band „Das schwarze Ass“ der „Max und die wilde 7“-Reihe von Lisa-Marie-Dickreiter und Winfried Oelsner.

FSK  6
Laufzeit  180 Minuten

Met Opera 2020/21: Il Trovatore[2015] (Verdi)

Oper

Der Bruder des Grafen Luna soll als Kind von einer Zigeunerin verbrannt worden sein – aus Rache für die Hinrichtung ihrer Mutter. Graf Luna ist in die Hofdame Leonora verliebt, doch sie zieht den Troubadour Manrico vor. Bei einem nächtlichen Stelldichein, treffen die beiden Rivalen aufeinander und es kommt zu einem Duell, bei de...
Mehr ...

Der Bruder des Grafen Luna soll als Kind von einer Zigeunerin verbrannt worden sein – aus Rache für die Hinrichtung ihrer Mutter. Graf Luna ist in die Hofdame Leonora verliebt, doch sie zieht den Troubadour Manrico vor. Bei einem nächtlichen Stelldichein, treffen die beiden Rivalen aufeinander und es kommt zu einem Duell, bei dem der Sieger Manrico Luna verschont. Leonora hält Manrico für tot und beschließt daraufhin ins Kloster zu gehen, wovon sie der Todgeglaubte allerdings noch rechtzeitig abhalten kann. Die Zigeunerin Azucena wird von Lunas Leuten festgenommen, da der Graf die Mörderin seines Bruders in ihr zu erkennen glaubt. Als er erfährt, dass sie zudem die Mutter seines Todfeindes Manrico ist, verurteilt er Azucena zum Tod auf dem Scheiterhaufen. Manricos Rettungsversuch misslingt, er wird ebenfalls eingekerkert. Um Manrico zu retten, bietet sich Leonora dem Grafen an und vergiftet sich daraufhin heimlich selbst. Als Luna die Tote findet, lässt er Manrico vor den Augen Azucenas hinrichten. Erst da offenbart ihm die Zigeunerin, dass sie damals das Grafenkind mit ihrem eigenen Sohn verwechselt hatte und Manrico sein tot geglaubter Bruder war.

Sa   07.11.
 KINO 1  −  2D

Met Opera 2020/21: Il Trovatore[2015] (Verdi)

Oper

Der Bruder des Grafen Luna soll als Kind von einer Zigeunerin verbrannt worden sein – aus Rache für die Hinrichtung ihrer Mutter. Graf Luna ist in die Hofdame Leonora verliebt, doch sie zieht den Troubadour Man...
Mehr ...

Der Bruder des Grafen Luna soll als Kind von einer Zigeunerin verbrannt worden sein – aus Rache für die Hinrichtung ihrer Mutter. Graf Luna ist in die Hofdame Leonora verliebt, doch sie zieht den Troubadour Manrico vor. Bei einem nächtlichen Stelldichein, treffen die beiden Rivalen aufeinander und es kommt zu einem Duell, bei dem der Sieger Manrico Luna verschont. Leonora hält Manrico für tot und beschließt daraufhin ins Kloster zu gehen, wovon sie der Todgeglaubte allerdings noch rechtzeitig abhalten kann. Die Zigeunerin Azucena wird von Lunas Leuten festgenommen, da der Graf die Mörderin seines Bruders in ihr zu erkennen glaubt. Als er erfährt, dass sie zudem die Mutter seines Todfeindes Manrico ist, verurteilt er Azucena zum Tod auf dem Scheiterhaufen. Manricos Rettungsversuch misslingt, er wird ebenfalls eingekerkert. Um Manrico zu retten, bietet sich Leonora dem Grafen an und vergiftet sich daraufhin heimlich selbst. Als Luna die Tote findet, lässt er Manrico vor den Augen Azucenas hinrichten. Erst da offenbart ihm die Zigeunerin, dass sie damals das Grafenkind mit ihrem eigenen Sohn verwechselt hatte und Manrico sein tot geglaubter Bruder war.

Sa   07.11.
 KINO 1  −  2D

FSK  0
Laufzeit  210 Minuten

Met Opera 2020/21: Aida[2018] (Giuseppe Verdi)

Oper

Ägypten zur Zeit der Pharaonen.
Aida ist eine äthiopische Königstochter, die nach Ägypten als Geisel verschleppt wurde.

Der ägyptische Heerführer Radamès muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu ihr und seiner Loyalität dem Pharao gegenüber beziehungsweise der Hochzeit mit dessen Tochter Amneris.

Sa   10.10.
 KINO 1  −  2D

Met Opera 2020/21: Aida[2018] (Giuseppe Verdi)

Oper

Ägypten zur Zeit der Pharaonen. Aida ist eine äthiopische Königstochter, die nach Ägypten als Geisel verschleppt wurde. Der ägyptische Heerführer Radamès muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu ihr und...
Mehr ...

Ägypten zur Zeit der Pharaonen.
Aida ist eine äthiopische Königstochter, die nach Ägypten als Geisel verschleppt wurde.

Der ägyptische Heerführer Radamès muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu ihr und seiner Loyalität dem Pharao gegenüber beziehungsweise der Hochzeit mit dessen Tochter Amneris.

Sa   10.10.
 KINO 1  −  2D

Jetzt registrieren!
Mit einem Kunden-Account haben Sie Ihre Bestellungen jederzeit im Blick. 

Jetzt registrieren!
Mit einem Kunden-Account haben Sie
hre Bestellungen jederzeit im Blick. 

 
Bestellen Sie beim Online-Kauf ihres Tickets Getränke und Ihr Popcorn!

Bestellen Sie beim Online-Kauf Ihres Tickets Getränke und Popcorn!

 
Persischstunden
Drama

Persischstunden

FSK  12
Laufzeit  128 Minuten

1942. Gilles, ein junger Belgier, wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Lager nach Deutschland gebracht. Er entgeht der Exekution, indem er schw...
Mehr ...

1942. Gilles, ein junger Belgier, wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Lager nach Deutschland gebracht. Er entgeht der Exekution, indem er schwört, kein Jude, sondern Perser zu sein – eine Lüge, die ihn zunächst rettet. Doch dann wird Gilles mit einer unmöglichen Mission beauftragt: Er soll Farsi unterrichten. Offizier Koch, Leiter der Lagerküche, träumt nämlich davon, nach Kriegsende ein Restaurant im Iran zu eröffnen. Wort für Wort muss Gilles eine Sprache erfinden, die er nicht beherrscht. Als in der besonderen Beziehung zwischen den beiden Männern Eifersucht und Misstrauen aufkommen, wird Gilles schmerzhaft bewusst, dass ihn jeder Fehltritt auffliegen lassen könnte...

Inspiriert von wahren Begebenheiten, erschuf Regisseur Vadim Perelman („Haus aus Sand und Nebel“) mit PERSISCHSTUNDEN ein hochspannendes, wendungsreiches Drama, das eine packende und emotionale Geschichte vom menschlichen Überlebenswillen erzählt. In den Hauptrollen beeindrucken Lars Eidinger („25 km/h“) und Nahuel Pérez Biscayart („120 BPM“), die literarische Vorlage lieferte Wolfgang Kohlhaase. Seine Weltpremiere feierte PERSISCHSTUNDEN auf der Berlinale 2020.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Do   24.09.
 KINO 2  −  2D
 KINO 3  −  2D
Close
Jim Knopf und die Wilde 13
Abenteuer, Familie, Fantasy

Jim Knopf und die Wilde 13

FSK  6
Laufzeit  110 Minuten

Ein neues Abenteuer für Jim Knopf und Lokführer Lukas. Ein Jahr nach den Ereignissen geht das Leben in Lummerland wieder seinen gewohnten Gang. Doch es ziehen dunkle Wolk...
Mehr ...

Ein neues Abenteuer für Jim Knopf und Lokführer Lukas. Ein Jahr nach den Ereignissen geht das Leben in Lummerland wieder seinen gewohnten Gang. Doch es ziehen dunkle Wolken über der beschaulichen Insel auf: Die Wilde 13 hat erfahren, dass Frau Malzahn besiegt wurde, und will dafür nun Rache nehmen. Die Einwohner von Lummerland ahnen noch nichts von der drohenden Gefahr. Währenddessen ist Prinzessin Li Si bei Jim Knopf zu Besuch. Ihr kann Jim sein größtes Geheimnis anvertrauen: Er möchte endlich die Wahrheit über seine Herkunft erfahren.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

So   27.09.
 KINO 1  −  2D  −  Preview
Close
Ooops! 2 - Land in Sicht
Animationsabenteuer

Ooops! 2 - Land in Sicht

FSK  0
Laufzeit  83 Minuten

Nach über 147 Tagen auf dem Wasser neigen sich die Nahrungsreserven auf der Arche Noah allmählich ihrem Ende entgegen. Für die Köche Dave (Stimme im Original: Dermot Mage...
Mehr ...

Nach über 147 Tagen auf dem Wasser neigen sich die Nahrungsreserven auf der Arche Noah allmählich ihrem Ende entgegen. Für die Köche Dave (Stimme im Original: Dermot Magennis / deutsche Fassung: Christian Ulmen) und Kate (Tara Flynn / Katja Riemann) stehen nun harte Zeiten an: Wie sollen sie dem Rest der Besatzung etwas Vernünftiges zu Essen auftischen? Der junge Nestrier Finny (Max Carolan / Daniel Kirchberger) und seine beste Freundin Leah (Ava Connolly / Maximiliane Häcke), ein Grymp, lösen überdies ein Chaos aus, das auch die letzten Reste zunichtemacht und sie allein auf einem Floß umhertreiben lässt. Zusammen mit ihrem blinden Passagier, dem Quallenmädchen Jelly (Carly Kane), machen sie sich daraufhin auf in eine Reihe von Abenteuern, um zur Arche zurückzukehren und die auf ihr lebenden Tiere zu retten...

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Do   24.09.
 KINO 1  −  2D
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 
 
 
Close
Blackbird - Eine Familiengeschichte
Drama

Blackbird - Eine Familiengeschichte

FSK  12
Laufzeit  98 Minuten

Lily (Susan Sarandon) und Paul (Sam Neill) haben ein Wochenende mit ihren Kindern Jennifer (Kate Winslet) und Anna (Mia Wasikowska) in ihrem Landhaus am Meer geplant. Für...
Mehr ...

Lily (Susan Sarandon) und Paul (Sam Neill) haben ein Wochenende mit ihren Kindern Jennifer (Kate Winslet) und Anna (Mia Wasikowska) in ihrem Landhaus am Meer geplant. Für die Familie ist dies ein ganz besonderer Ort, der voller Erinnerungen und wunderschöner Erlebnisse steckt. Zu dem Familiengespann soll später auch noch Lilys beste Freundin Liz (Lindsay Duncan) dazustoßen. Die beiden Geschwister könnten unterschiedlicher nicht sein: Während Jennifer eher konservativ denkt, sticht die jüngere Anna mit ihrer rebellischen Art oft hervor. Es kommt, wie es kommen musste und aus dem eigentlich beschaulichen Wochenende, wird nach einem Streit zwischen den Schwestern ein nervenaufreibender Aufenthalt. Im Laufe der Zeit kommen immer mehr unausgesprochene Wahrheiten, Verletzungen und Geheimnisse ans Licht, die die Familienmitglieder miteinander verbinden. Doch können sie wieder zueinanderfinden, um ihrer Mutter einen letzten Wunsch zu erfüllen?

Neuverfilmung des dänischen Films „Silent Heart – Mein Leben gehört mir“.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Do   24.09.
 KINO 4  −  2D
Close
Die Rückkehr der Wölfe
Dokumentarfilm

Die Rückkehr der Wölfe

FSK  6
Laufzeit  91 Minuten

Vor über 150 Jahren wurde der Wolf in Europa nahezu ausgerottet. Seit einigen Jahren erobert er sich aber seinen Lebensraum zurück – mit einigen Problemen zwischen Mensch...
Mehr ...

Vor über 150 Jahren wurde der Wolf in Europa nahezu ausgerottet. Seit einigen Jahren erobert er sich aber seinen Lebensraum zurück – mit einigen Problemen zwischen Mensch und Tier. Während die einen den Wolf als ein mystisches Tier verehren, haben die anderen Angst vor ihm oder sehen ihre Tierbestände durch ihn gefährdet. Der Filmemacher Thomas Horat setzt sich mit der Rückkehr des Wolfes auseinander, beleuchtet die polarisierenden Meinungen über seine Rückkehr und begibt sich in Österreich, Minnesota, Bulgarien, Polen, der Schweiz und der Lausitz auf Spurensuche nach frei lebenden Wolfsrudeln.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Do   24.09.
 KINO 2  −  2D
Close
972 Breakdowns
Dokumentarfilm

972 Breakdowns

FSK  0
Laufzeit  115 Minuten

Anne Knödler, Elisabeth Oertel, Efy Zeniou, Kaupo Holmberg und Johannes Fötsch sind Absolventen europäischer Kunsthochschulen und bilden zusammen das Künstlerkollektiv Le...
Mehr ...

Anne Knödler, Elisabeth Oertel, Efy Zeniou, Kaupo Holmberg und Johannes Fötsch sind Absolventen europäischer Kunsthochschulen und bilden zusammen das Künstlerkollektiv Leavinghomefunktion. Nach ihrem Abschluss wollten sie ihre Komfortzone verlassen, verkauften ihren gesamten Hausstand, haben sich alte Ural-Motorräder zugelegt und sich dann auf den Weg nach New York gemacht. Dafür entschieden sie sich für die längstmögliche Route und haben deshalb zweieinhalb Jahre den ganzen Osten durchquert. Dazu kommt, dass die alten sowjetischen Zweiräder für langsames Vorankommen und zahlreiche Pannen sorgten. Doch genau diese Umstände ließ dem Kollektiv die Möglichkeit, sich intensiv mit Land und Leuten auseinanderzusetzen und ein einmaliges Abenteuer zu erleben.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Do   24.09.
 KINO 1  −  2D
 
 
 
 
 KINO 3  −  2D
Close
Eine Nacht im Louvre: Leonardo da Vinci
Dokumentarfilm

Eine Nacht im Louvre: Leonardo da Vinci

FSK  0
Laufzeit  96 Minuten

Während einer nächtlichen Tour durch das Louvre Museum fängt das Kamerateam die Ausstellung Leonardo da Vinci aus nächster Nähe ein. Diese Art Privatführung wurde einzig...
Mehr ...

Während einer nächtlichen Tour durch das Louvre Museum fängt das Kamerateam die Ausstellung Leonardo da Vinci aus nächster Nähe ein. Diese Art Privatführung wurde einzig und allein für die Kinoleinwände gemacht und wurde vom Museum selbst kuratiert. So kann man da Vincis Werke betrachten, ohne selbst vor Ort zu sein. Die Leonardo da Vinci-Retrospektive umspannt seine ganze künstlerische Laufbahn und zeigt, wie er die Malerei über alle anderen Künste stellte.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Sa   26.09.
 KINO 2  −  2D
Close
New Mutants
Science Fiction, Horror

New Mutants

FSK  16
Laufzeit  95 Minuten

Für eine Gruppe Teenager wird ein angeblich harmloser Krankenhausaufenthalt zum Horrortrip – denn man ist nicht an dem persönlichen Wohl der Kids interessiert, sondern le...
Mehr ...

Für eine Gruppe Teenager wird ein angeblich harmloser Krankenhausaufenthalt zum Horrortrip – denn man ist nicht an dem persönlichen Wohl der Kids interessiert, sondern lediglich an den besonderen Kräften, über die sie verfügen. Nachdem sie sich selbst als Mutanten erkannt haben, nennen sie sich Magik (Anya Taylor-Joy), Wolfsbane (Maisie Williams), Cannonball (Charlie Heaton) und Sunspot (Henry Zaga). Wie so viele andere, glaubt auch Dr. Cecilia Reyes (Alice Braga), dass die Jugendlichen eine Gefahr für sich und andere darstellen, weshalb sie es vorzieht, die Gruppe unter ständiger Kontrolle zu behalten, während sie ihnen beibringt, ihre Kräfte zu bändigen. Mit der Ankunft der Mutantin Danielle „Dani“ Moonstar (Blu Hunt) leiden die Patienten vermehrt unter Flashbacks und Halluzinationen, was die ohnehin schon angespannte Situation noch weiter verschärft. Die New Mutants müssen nun ihre gegenseitige Skepsis ablegen und zusammenarbeiten, um gemeinsam mit vereinten Kräften zu Überleben.
Basierend auf der X-Men-Reihe inszeniert Regisseur Josh Boome einen packenden Mystery-Horrorfilm mit schaurigen Elementen, in dem neben anderen die Shootingstars Maisie Williams („Game of Thrones“) und Charlie Heaton („Stranger Things“) die Hauptrollen übernehmen. THE NEW MUTANTS startet demnächst in den Kinos.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Do   24.09.
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 
 KINO 4  −  2D
Close
Tenet
Spionage-Thriller

Tenet

FSK  12
Laufzeit  151 Minuten

Der Autor und Regisseur der Batman-Trilogie, Interstellar und Inception spricht von seinem bislang ambitioniertesten Werk! Ein Agent wird rekrutiert, um einen besondere...
Mehr ...

Der Autor und Regisseur der Batman-Trilogie, Interstellar und Inception spricht von seinem bislang ambitioniertesten Werk!

Ein Agent wird rekrutiert, um einen besonderen Auftrag auszuführen: Er soll den 3. Weltkrieg verhindern. Diesmal ist jedoch keine nukleare Bedrohung der Grund, sondern es muss eine Person gestoppt werden, welche die Fähigkeit besitzt, die Zeit zu manipulieren.
Die Welt steht kurz vor dem Kollaps und alles, was dem Protagonisten (John David Washington) für die Rettung zur Verfügung steht, ist ein einziges Wort: Tenet. Für seine Mission muss er sich in die dunkle Welt der Spionage begeben, doch er stellt bald fest, dass die Zeit hier anderen Gesetzen folgt. Sind das vielleicht Zeitreisen? Nein! Hier geht es um Inversionen...

Prädikat: besonders wertvoll

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Do   24.09.
 KINO 1  −  2D
 KINO 4  −  2D
 
 
 
 
Close
Drama

Persischstunden

1942. Gilles, ein junger Belgier, wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Lager nach Deutschland gebracht. Er entgeht der Exekution, indem er schwört, kein Jude, sondern Perser zu sein –...
Mehr ...

1942. Gilles, ein junger Belgier, wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Lager nach Deutschland gebracht. Er entgeht der Exekution, indem er schwört, kein Jude, sondern Perser zu sein – eine Lüge, die ihn zunächst rettet. Doch dann wird Gilles mit einer unmöglichen Mission beauftragt: Er soll Farsi unterrichten. Offizier Koch, Leiter der Lagerküche, träumt nämlich davon, nach Kriegsende ein Restaurant im Iran zu eröffnen. Wort für Wort muss Gilles eine Sprache erfinden, die er nicht beherrscht. Als in der besonderen Beziehung zwischen den beiden Männern Eifersucht und Misstrauen aufkommen, wird Gilles schmerzhaft bewusst, dass ihn jeder Fehltritt auffliegen lassen könnte...

Inspiriert von wahren Begebenheiten, erschuf Regisseur Vadim Perelman („Haus aus Sand und Nebel“) mit PERSISCHSTUNDEN ein hochspannendes, wendungsreiches Drama, das eine packende und emotionale Geschichte vom menschlichen Überlebenswillen erzählt. In den Hauptrollen beeindrucken Lars Eidinger („25 km/h“) und Nahuel Pérez Biscayart („120 BPM“), die literarische Vorlage lieferte Wolfgang Kohlhaase. Seine Weltpremiere feierte PERSISCHSTUNDEN auf der Berlinale 2020.

Abenteuer, Familie, Fantasy

Jim Knopf und die Wilde 13

Ein neues Abenteuer für Jim Knopf und Lokführer Lukas. Ein Jahr nach den Ereignissen geht das Leben in Lummerland wieder seinen gewohnten Gang. Doch es ziehen dunkle Wolken über der beschaulichen Insel auf: Die...
Mehr ...

Ein neues Abenteuer für Jim Knopf und Lokführer Lukas. Ein Jahr nach den Ereignissen geht das Leben in Lummerland wieder seinen gewohnten Gang. Doch es ziehen dunkle Wolken über der beschaulichen Insel auf: Die Wilde 13 hat erfahren, dass Frau Malzahn besiegt wurde, und will dafür nun Rache nehmen. Die Einwohner von Lummerland ahnen noch nichts von der drohenden Gefahr. Währenddessen ist Prinzessin Li Si bei Jim Knopf zu Besuch. Ihr kann Jim sein größtes Geheimnis anvertrauen: Er möchte endlich die Wahrheit über seine Herkunft erfahren.

Animationsabenteuer

Ooops! 2 - Land in Sicht

Nach über 147 Tagen auf dem Wasser neigen sich die Nahrungsreserven auf der Arche Noah allmählich ihrem Ende entgegen. Für die Köche Dave (Stimme im Original: Dermot Magennis / deutsche Fassung: Christian Ulmen...
Mehr ...

Nach über 147 Tagen auf dem Wasser neigen sich die Nahrungsreserven auf der Arche Noah allmählich ihrem Ende entgegen. Für die Köche Dave (Stimme im Original: Dermot Magennis / deutsche Fassung: Christian Ulmen) und Kate (Tara Flynn / Katja Riemann) stehen nun harte Zeiten an: Wie sollen sie dem Rest der Besatzung etwas Vernünftiges zu Essen auftischen? Der junge Nestrier Finny (Max Carolan / Daniel Kirchberger) und seine beste Freundin Leah (Ava Connolly / Maximiliane Häcke), ein Grymp, lösen überdies ein Chaos aus, das auch die letzten Reste zunichtemacht und sie allein auf einem Floß umhertreiben lässt. Zusammen mit ihrem blinden Passagier, dem Quallenmädchen Jelly (Carly Kane), machen sie sich daraufhin auf in eine Reihe von Abenteuern, um zur Arche zurückzukehren und die auf ihr lebenden Tiere zu retten...

Drama

Blackbird - Eine Familiengeschichte

Lily (Susan Sarandon) und Paul (Sam Neill) haben ein Wochenende mit ihren Kindern Jennifer (Kate Winslet) und Anna (Mia Wasikowska) in ihrem Landhaus am Meer geplant. Für die Familie ist dies ein ganz besondere...
Mehr ...

Lily (Susan Sarandon) und Paul (Sam Neill) haben ein Wochenende mit ihren Kindern Jennifer (Kate Winslet) und Anna (Mia Wasikowska) in ihrem Landhaus am Meer geplant. Für die Familie ist dies ein ganz besonderer Ort, der voller Erinnerungen und wunderschöner Erlebnisse steckt. Zu dem Familiengespann soll später auch noch Lilys beste Freundin Liz (Lindsay Duncan) dazustoßen. Die beiden Geschwister könnten unterschiedlicher nicht sein: Während Jennifer eher konservativ denkt, sticht die jüngere Anna mit ihrer rebellischen Art oft hervor. Es kommt, wie es kommen musste und aus dem eigentlich beschaulichen Wochenende, wird nach einem Streit zwischen den Schwestern ein nervenaufreibender Aufenthalt. Im Laufe der Zeit kommen immer mehr unausgesprochene Wahrheiten, Verletzungen und Geheimnisse ans Licht, die die Familienmitglieder miteinander verbinden. Doch können sie wieder zueinanderfinden, um ihrer Mutter einen letzten Wunsch zu erfüllen?

Neuverfilmung des dänischen Films „Silent Heart – Mein Leben gehört mir“.

Dokumentarfilm

Die Rückkehr der Wölfe

Vor über 150 Jahren wurde der Wolf in Europa nahezu ausgerottet. Seit einigen Jahren erobert er sich aber seinen Lebensraum zurück – mit einigen Problemen zwischen Mensch und Tier. Während die einen den Wolf al...
Mehr ...

Vor über 150 Jahren wurde der Wolf in Europa nahezu ausgerottet. Seit einigen Jahren erobert er sich aber seinen Lebensraum zurück – mit einigen Problemen zwischen Mensch und Tier. Während die einen den Wolf als ein mystisches Tier verehren, haben die anderen Angst vor ihm oder sehen ihre Tierbestände durch ihn gefährdet. Der Filmemacher Thomas Horat setzt sich mit der Rückkehr des Wolfes auseinander, beleuchtet die polarisierenden Meinungen über seine Rückkehr und begibt sich in Österreich, Minnesota, Bulgarien, Polen, der Schweiz und der Lausitz auf Spurensuche nach frei lebenden Wolfsrudeln.

Dokumentarfilm

972 Breakdowns

Anne Knödler, Elisabeth Oertel, Efy Zeniou, Kaupo Holmberg und Johannes Fötsch sind Absolventen europäischer Kunsthochschulen und bilden zusammen das Künstlerkollektiv Leavinghomefunktion. Nach ihrem Abschluss...
Mehr ...

Anne Knödler, Elisabeth Oertel, Efy Zeniou, Kaupo Holmberg und Johannes Fötsch sind Absolventen europäischer Kunsthochschulen und bilden zusammen das Künstlerkollektiv Leavinghomefunktion. Nach ihrem Abschluss wollten sie ihre Komfortzone verlassen, verkauften ihren gesamten Hausstand, haben sich alte Ural-Motorräder zugelegt und sich dann auf den Weg nach New York gemacht. Dafür entschieden sie sich für die längstmögliche Route und haben deshalb zweieinhalb Jahre den ganzen Osten durchquert. Dazu kommt, dass die alten sowjetischen Zweiräder für langsames Vorankommen und zahlreiche Pannen sorgten. Doch genau diese Umstände ließ dem Kollektiv die Möglichkeit, sich intensiv mit Land und Leuten auseinanderzusetzen und ein einmaliges Abenteuer zu erleben.

Dokumentarfilm

Eine Nacht im Louvre: Leonardo da Vinci

Während einer nächtlichen Tour durch das Louvre Museum fängt das Kamerateam die Ausstellung Leonardo da Vinci aus nächster Nähe ein. Diese Art Privatführung wurde einzig und allein für die Kinoleinwände gemacht...
Mehr ...

Während einer nächtlichen Tour durch das Louvre Museum fängt das Kamerateam die Ausstellung Leonardo da Vinci aus nächster Nähe ein. Diese Art Privatführung wurde einzig und allein für die Kinoleinwände gemacht und wurde vom Museum selbst kuratiert. So kann man da Vincis Werke betrachten, ohne selbst vor Ort zu sein. Die Leonardo da Vinci-Retrospektive umspannt seine ganze künstlerische Laufbahn und zeigt, wie er die Malerei über alle anderen Künste stellte.

Science Fiction, Horror

New Mutants

Für eine Gruppe Teenager wird ein angeblich harmloser Krankenhausaufenthalt zum Horrortrip – denn man ist nicht an dem persönlichen Wohl der Kids interessiert, sondern lediglich an den besonderen Kräften, über...
Mehr ...

Für eine Gruppe Teenager wird ein angeblich harmloser Krankenhausaufenthalt zum Horrortrip – denn man ist nicht an dem persönlichen Wohl der Kids interessiert, sondern lediglich an den besonderen Kräften, über die sie verfügen. Nachdem sie sich selbst als Mutanten erkannt haben, nennen sie sich Magik (Anya Taylor-Joy), Wolfsbane (Maisie Williams), Cannonball (Charlie Heaton) und Sunspot (Henry Zaga). Wie so viele andere, glaubt auch Dr. Cecilia Reyes (Alice Braga), dass die Jugendlichen eine Gefahr für sich und andere darstellen, weshalb sie es vorzieht, die Gruppe unter ständiger Kontrolle zu behalten, während sie ihnen beibringt, ihre Kräfte zu bändigen. Mit der Ankunft der Mutantin Danielle „Dani“ Moonstar (Blu Hunt) leiden die Patienten vermehrt unter Flashbacks und Halluzinationen, was die ohnehin schon angespannte Situation noch weiter verschärft. Die New Mutants müssen nun ihre gegenseitige Skepsis ablegen und zusammenarbeiten, um gemeinsam mit vereinten Kräften zu Überleben.
Basierend auf der X-Men-Reihe inszeniert Regisseur Josh Boome einen packenden Mystery-Horrorfilm mit schaurigen Elementen, in dem neben anderen die Shootingstars Maisie Williams („Game of Thrones“) und Charlie Heaton („Stranger Things“) die Hauptrollen übernehmen. THE NEW MUTANTS startet demnächst in den Kinos.

Spionage-Thriller

Tenet

Der Autor und Regisseur der Batman-Trilogie, Interstellar und Inception spricht von seinem bislang ambitioniertesten Werk! Ein Agent wird rekrutiert, um einen besonderen Auftrag auszuführen: Er soll den 3. We...
Mehr ...

Der Autor und Regisseur der Batman-Trilogie, Interstellar und Inception spricht von seinem bislang ambitioniertesten Werk!

Ein Agent wird rekrutiert, um einen besonderen Auftrag auszuführen: Er soll den 3. Weltkrieg verhindern. Diesmal ist jedoch keine nukleare Bedrohung der Grund, sondern es muss eine Person gestoppt werden, welche die Fähigkeit besitzt, die Zeit zu manipulieren.
Die Welt steht kurz vor dem Kollaps und alles, was dem Protagonisten (John David Washington) für die Rettung zur Verfügung steht, ist ein einziges Wort: Tenet. Für seine Mission muss er sich in die dunkle Welt der Spionage begeben, doch er stellt bald fest, dass die Zeit hier anderen Gesetzen folgt. Sind das vielleicht Zeitreisen? Nein! Hier geht es um Inversionen...

Prädikat: besonders wertvoll

Familienfilm

Max und die wilde 7

Weil seine Mutter Marion (Alwara Höfels) eine neue Stelle als Altenpflegerin antritt, zieht der neunjährige Max (Jona Eisenblätter) mit ihr auf die zum Altenheim umgewandelte Burg Geroldseck. Der vom plötzliche...
Mehr ...

Weil seine Mutter Marion (Alwara Höfels) eine neue Stelle als Altenpflegerin antritt, zieht der neunjährige Max (Jona Eisenblätter) mit ihr auf die zum Altenheim umgewandelte Burg Geroldseck. Der vom plötzlichen Verschwinden seines Vaters und dem Mobbing an seiner alten Schule schwer mitgenommene Max findet auch in seiner neuen Klasse keinen Anschluss, doch immerhin findet er unter den Altenheimbewohnern bald Freunde: die Schauspielerin Vera (Uschi Glas), den Fußballtrainer Horst (Thomas Thieme) und den Forscher Kilian (Günther Maria Halmer), zusammen besser bekannt als die Wilde 7. Da bemerkt Max, dass in den alten Gemäuern etwas Merkwürdiges vor sich geht: Ein mysteriöser Dieb, der tagsüber die Wertgegenstände aus den Zimmern der Bewohner stiehlt, scheint sein Unwesen zu treiben. Unter den Verdächtigen ist auch Max' Mutter, der mit einer Kündigung gedroht wird. Max tut sich mit Vera, Horst und Killian zusammen, um den wahren Kriminellen zu stellen...

Basiert auf dem ersten Band „Das schwarze Ass“ der „Max und die wilde 7“-Reihe von Lisa-Marie-Dickreiter und Winfried Oelsner.

Info / Trailer

Oper

Met Opera 2020/21: Il Trovatore[2015] (Verdi)

Der Bruder des Grafen Luna soll als Kind von einer Zigeunerin verbrannt worden sein – aus Rache für die Hinrichtung ihrer Mutter. Graf Luna ist in die Hofdame Leonora verliebt, doch sie zieht den Troubadour Man...
Mehr ...

Der Bruder des Grafen Luna soll als Kind von einer Zigeunerin verbrannt worden sein – aus Rache für die Hinrichtung ihrer Mutter. Graf Luna ist in die Hofdame Leonora verliebt, doch sie zieht den Troubadour Manrico vor. Bei einem nächtlichen Stelldichein, treffen die beiden Rivalen aufeinander und es kommt zu einem Duell, bei dem der Sieger Manrico Luna verschont. Leonora hält Manrico für tot und beschließt daraufhin ins Kloster zu gehen, wovon sie der Todgeglaubte allerdings noch rechtzeitig abhalten kann. Die Zigeunerin Azucena wird von Lunas Leuten festgenommen, da der Graf die Mörderin seines Bruders in ihr zu erkennen glaubt. Als er erfährt, dass sie zudem die Mutter seines Todfeindes Manrico ist, verurteilt er Azucena zum Tod auf dem Scheiterhaufen. Manricos Rettungsversuch misslingt, er wird ebenfalls eingekerkert. Um Manrico zu retten, bietet sich Leonora dem Grafen an und vergiftet sich daraufhin heimlich selbst. Als Luna die Tote findet, lässt er Manrico vor den Augen Azucenas hinrichten. Erst da offenbart ihm die Zigeunerin, dass sie damals das Grafenkind mit ihrem eigenen Sohn verwechselt hatte und Manrico sein tot geglaubter Bruder war.

Oper

Met Opera 2020/21: Aida[2018] (Giuseppe Verdi)

Ägypten zur Zeit der Pharaonen. Aida ist eine äthiopische Königstochter, die nach Ägypten als Geisel verschleppt wurde. Der ägyptische Heerführer Radamès muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu ihr und...
Mehr ...

Ägypten zur Zeit der Pharaonen.
Aida ist eine äthiopische Königstochter, die nach Ägypten als Geisel verschleppt wurde.

Der ägyptische Heerführer Radamès muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu ihr und seiner Loyalität dem Pharao gegenüber beziehungsweise der Hochzeit mit dessen Tochter Amneris.

Jetzt registrieren!
Mit einem Kunden-Account haben Sie Ihre Bestellungen jederzeit im Blick. 

Jetzt registrieren!
Mit einem Kunden-Account haben Sie
hre Bestellungen jederzeit im Blick. 

 
Bestellen Sie beim Online-Kauf ihres Tickets Getränke und Ihr Popcorn!

Bestellen Sie beim Online-Kauf Ihres Tickets Getränke und Popcorn!

 

PREVIEW

Preview

Jim Knopf und die Wilde 13
Mehr erfahren

DomstadtKino Merseburg

König-Heinrich-Straße 7
06217 Merseburg

Telefon: 03461 352853

E-Mail: infokino@domstadtkino-merseburg.de

 

 

filmrolle-ohne-filmband-1