info
Auf dem verwendeten Browser funktioniert diese Website nicht im vollen Umfang. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser!
Ticket-Schnellkauf

aktuelles programm

FSK  6
Laufzeit  94 Minuten

SCOOBY!

Animationsfilm, Komödie

„SCOOBY!“ verrät, wie die Freunde Scooby und Shaggy sich zum ersten Mal trafen und wie sie sich mit den jungen Detektiven Fred, Velma und Daphne zur berühmten Mystery Inc. zusammenschlossen. Jetzt, da Hunderte Fälle gelöst und Abenteuer zusammen bestritten wurden, stehen Scooby und die Gang vor ihrem größten Rätsel aller Zeiten:...
Mehr ...

„SCOOBY!“ verrät, wie die Freunde Scooby und Shaggy sich zum ersten Mal trafen und wie sie sich mit den jungen Detektiven Fred, Velma und Daphne zur berühmten Mystery Inc. zusammenschlossen. Jetzt, da Hunderte Fälle gelöst und Abenteuer zusammen bestritten wurden, stehen Scooby und die Gang vor ihrem größten Rätsel aller Zeiten: Eine geheimnisvolle Verschwörung plant, den Geisterhund Cerberus auf die Welt loszulassen. Während sie darum kämpfen, die „Bellokalypse“ aufzuhalten, entdeckt die Bande, dass Scooby ein geheimes Vermächtnis und eine große Bestimmung hat, die größer ist, als sich irgendjemand hätte vorstellen können.

Do   09.07.
 KINO 1  −  2D

SCOOBY!

Animationsfilm, Komödie

„SCOOBY!“ verrät, wie die Freunde Scooby und Shaggy sich zum ersten Mal trafen und wie sie sich mit den jungen Detektiven Fred, Velma und Daphne zur berühmten Mystery Inc. zusammenschlossen. Jetzt, da Hunderte...
Mehr ...

„SCOOBY!“ verrät, wie die Freunde Scooby und Shaggy sich zum ersten Mal trafen und wie sie sich mit den jungen Detektiven Fred, Velma und Daphne zur berühmten Mystery Inc. zusammenschlossen. Jetzt, da Hunderte Fälle gelöst und Abenteuer zusammen bestritten wurden, stehen Scooby und die Gang vor ihrem größten Rätsel aller Zeiten: Eine geheimnisvolle Verschwörung plant, den Geisterhund Cerberus auf die Welt loszulassen. Während sie darum kämpfen, die „Bellokalypse“ aufzuhalten, entdeckt die Bande, dass Scooby ein geheimes Vermächtnis und eine große Bestimmung hat, die größer ist, als sich irgendjemand hätte vorstellen können.

Do   09.07.
 KINO 1  −  2D

FSK  12
Laufzeit  90 Minuten

Undine

Modernes Märchen

Die Historikerin Undine (Paula Beer) gibt Stadtführungen in Berlin. Wenn sie nicht gerade ihrer Arbeit nachgeht, lebt sie in ihrer kleinen Wohnung ein einfaches Leben. Was sich nach einem unauffälligen und fast schon langweiligen Dasein anhört, ist tief in ihrem Inneren alles andere als das. Als sich ihr Freund Johannes (Jacob M...
Mehr ...

Die Historikerin Undine (Paula Beer) gibt Stadtführungen in Berlin. Wenn sie nicht gerade ihrer Arbeit nachgeht, lebt sie in ihrer kleinen Wohnung ein einfaches Leben. Was sich nach einem unauffälligen und fast schon langweiligen Dasein anhört, ist tief in ihrem Inneren alles andere als das. Als sich ihr Freund Johannes (Jacob Matschenz) von ihr trennt, um mit einer anderen Frau zu leben, nimmt das Unheil seinen Lauf: Ein Fluch besagt, dass Undine den Mann, der sie verrät, töten und danach in das Wasser zurückkehren soll, aus dem sie einst gerufen wurde. Doch anders als die Sagenfigur wehrt sich die moderne Undine gegen das ihr auferlegte Schicksal. Sie will niemanden umbringen und auch nicht einfach gehen. Just in dem Augenblick, als der Verrat an Undine geschieht, erscheint Christoph (Franz Rogowski) auf der Bildfläche und für sie ist es Liebe auf den ersten Blick. Der Industrietaucher will ihr seine Welt zeigen – die sie aber schon längst kennt. Das junge Paar verbringt eine unvergessliche Zeit miteinander, bis Christoph merkt, dass seine Angebetete irgendetwas vor ihm verheimlicht. Nun fühlt er sich verraten und für Undine wird es Zeit, sich erneut zu entscheiden...

Do   09.07.
 KINO 2  −  2D

Undine

Modernes Märchen

Die Historikerin Undine (Paula Beer) gibt Stadtführungen in Berlin. Wenn sie nicht gerade ihrer Arbeit nachgeht, lebt sie in ihrer kleinen Wohnung ein einfaches Leben. Was sich nach einem unauffälligen und fast...
Mehr ...

Die Historikerin Undine (Paula Beer) gibt Stadtführungen in Berlin. Wenn sie nicht gerade ihrer Arbeit nachgeht, lebt sie in ihrer kleinen Wohnung ein einfaches Leben. Was sich nach einem unauffälligen und fast schon langweiligen Dasein anhört, ist tief in ihrem Inneren alles andere als das. Als sich ihr Freund Johannes (Jacob Matschenz) von ihr trennt, um mit einer anderen Frau zu leben, nimmt das Unheil seinen Lauf: Ein Fluch besagt, dass Undine den Mann, der sie verrät, töten und danach in das Wasser zurückkehren soll, aus dem sie einst gerufen wurde. Doch anders als die Sagenfigur wehrt sich die moderne Undine gegen das ihr auferlegte Schicksal. Sie will niemanden umbringen und auch nicht einfach gehen. Just in dem Augenblick, als der Verrat an Undine geschieht, erscheint Christoph (Franz Rogowski) auf der Bildfläche und für sie ist es Liebe auf den ersten Blick. Der Industrietaucher will ihr seine Welt zeigen – die sie aber schon längst kennt. Das junge Paar verbringt eine unvergessliche Zeit miteinander, bis Christoph merkt, dass seine Angebetete irgendetwas vor ihm verheimlicht. Nun fühlt er sich verraten und für Undine wird es Zeit, sich erneut zu entscheiden...

Do   09.07.
 KINO 2  −  2D

FSK  0
Laufzeit  90 Minuten

Szenen einer Ehe - Vortrag zur Ingmar-Bergman-Retrospektive

Die meisten der über 60 Filme des schwedischen Ausnahmeregisseurs Ingmar Bergman handeln von Beziehungen; von glücklichen und unglücklichen Partnerschaften und Beziehungen, die glücklich beginnen und dramatisch enden können. Doch auch seine Bilder ziehen die Zuschauer bis heute in den Bann. Seine Offenheit und Schonungslosigkei...
Mehr ...

Die meisten der über 60 Filme des schwedischen Ausnahmeregisseurs Ingmar Bergman handeln von Beziehungen; von glücklichen und unglücklichen Partnerschaften und Beziehungen, die glücklich beginnen und dramatisch enden können. Doch auch seine Bilder ziehen die Zuschauer bis heute in den Bann. Seine Offenheit und Schonungslosigkeit dem Zuschauer gegenüber, kann verstörend wirken, aber die Schauspieler sind niemals peinlich. Dies lag auch am Umgang Ingmar Bergmans mit seinen Darstellern, die er wie eine Schauspieltruppe am Theater pflegte und zu Höchstleistungen führte. Bibi Andersson, Liv Ullmann, Max von Sydow und Erland Josephson wurden durch Bergmans Filme zu Weltstars.
Das Domstadtkino widmet Ingmar Bergmann, der dreimal einen Oscar erhielt, eine Retrospektive mit fünf Filmen. Um den Zuschauern eine Orientierung zu geben, macht ein Vortrag über Ingmar Bergman am Freitag, den 10. Juli, um 19:30 Uhr den Anfang der Reihe. Gäste die dafür eine Eintrittskarte erwerben, können sich aus den fünf ausgewählten Filmen einen gratis aussuchen.

Fr   10.07.
 KINO 3  −  2D

Szenen einer Ehe - Vortrag zur Ingmar-Bergman-Retrospektive

Die meisten der über 60 Filme des schwedischen Ausnahmeregisseurs Ingmar Bergman handeln von Beziehungen; von glücklichen und unglücklichen Partnerschaften und Beziehungen, die glücklich beginnen und dramatisch...
Mehr ...

Die meisten der über 60 Filme des schwedischen Ausnahmeregisseurs Ingmar Bergman handeln von Beziehungen; von glücklichen und unglücklichen Partnerschaften und Beziehungen, die glücklich beginnen und dramatisch enden können. Doch auch seine Bilder ziehen die Zuschauer bis heute in den Bann. Seine Offenheit und Schonungslosigkeit dem Zuschauer gegenüber, kann verstörend wirken, aber die Schauspieler sind niemals peinlich. Dies lag auch am Umgang Ingmar Bergmans mit seinen Darstellern, die er wie eine Schauspieltruppe am Theater pflegte und zu Höchstleistungen führte. Bibi Andersson, Liv Ullmann, Max von Sydow und Erland Josephson wurden durch Bergmans Filme zu Weltstars.
Das Domstadtkino widmet Ingmar Bergmann, der dreimal einen Oscar erhielt, eine Retrospektive mit fünf Filmen. Um den Zuschauern eine Orientierung zu geben, macht ein Vortrag über Ingmar Bergman am Freitag, den 10. Juli, um 19:30 Uhr den Anfang der Reihe. Gäste die dafür eine Eintrittskarte erwerben, können sich aus den fünf ausgewählten Filmen einen gratis aussuchen.

Fr   10.07.
 KINO 3  −  2D

FSK  0
Laufzeit  90 Minuten

Die schönsten Jahre eines Lebens

Drama

Jean-Louis (Jean-Louis Trintignant) war einmal ein Weiberheld, wie er im Buche steht. Doch die Zeiten sind für den ehemaligen Rennfahrer schon lange vorbei und immer seltener kann sich der Sportler an seine siegreichen Zeiten von damals erinnern. Vor allem sein Sohn Antoine (Antoine Sire) sorgt sich immer mehr um den Gesundheits...
Mehr ...

Jean-Louis (Jean-Louis Trintignant) war einmal ein Weiberheld, wie er im Buche steht. Doch die Zeiten sind für den ehemaligen Rennfahrer schon lange vorbei und immer seltener kann sich der Sportler an seine siegreichen Zeiten von damals erinnern. Vor allem sein Sohn Antoine (Antoine Sire) sorgt sich immer mehr um den Gesundheitszustand seines Vaters. Als er bemerkt, dass sich die noch vorhandenen Erinnerungen seines Vaters vorwiegend um Anne (Anouk Aimée), der Liebe seines Lebens, dreht, beschließt er, sich auf die Suche nach der Frau zu machen. Auch wenn Jean-Louis es damals nicht geschafft hat, seine Traumfrau zu halten, so soll er wenigstens in seinen alten Tagen zur Ruhe kommen und etwas mehr Lebensqualität erhalten. Antoine wird schließlich in der Normandie fündig, wo Anne gemeinsam mit ihren Kindern und Enkelkindern ein erfülltes Leben und nebenbei noch ein kleines Geschäft führt. Anfangs noch irritiert, nimmt sie Antoines Einladung an und das ehemalige Liebespaar geht daraufhin seiner eigenen Geschichte auf den Grund.

Fortsetzung des Klassikers „Ein Mann und eine Frau“.

Do   09.07.
 KINO 1  −  2D
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 

Die schönsten Jahre eines Lebens

Drama

Jean-Louis (Jean-Louis Trintignant) war einmal ein Weiberheld, wie er im Buche steht. Doch die Zeiten sind für den ehemaligen Rennfahrer schon lange vorbei und immer seltener kann sich der Sportler an seine sie...
Mehr ...

Jean-Louis (Jean-Louis Trintignant) war einmal ein Weiberheld, wie er im Buche steht. Doch die Zeiten sind für den ehemaligen Rennfahrer schon lange vorbei und immer seltener kann sich der Sportler an seine siegreichen Zeiten von damals erinnern. Vor allem sein Sohn Antoine (Antoine Sire) sorgt sich immer mehr um den Gesundheitszustand seines Vaters. Als er bemerkt, dass sich die noch vorhandenen Erinnerungen seines Vaters vorwiegend um Anne (Anouk Aimée), der Liebe seines Lebens, dreht, beschließt er, sich auf die Suche nach der Frau zu machen. Auch wenn Jean-Louis es damals nicht geschafft hat, seine Traumfrau zu halten, so soll er wenigstens in seinen alten Tagen zur Ruhe kommen und etwas mehr Lebensqualität erhalten. Antoine wird schließlich in der Normandie fündig, wo Anne gemeinsam mit ihren Kindern und Enkelkindern ein erfülltes Leben und nebenbei noch ein kleines Geschäft führt. Anfangs noch irritiert, nimmt sie Antoines Einladung an und das ehemalige Liebespaar geht daraufhin seiner eigenen Geschichte auf den Grund.

Fortsetzung des Klassikers „Ein Mann und eine Frau“.

Do   09.07.
 KINO 1  −  2D
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 

FSK  0
Laufzeit  90 Minuten

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau

Animation, Familienfilm

Aufregung, Reisevorbereitungen und Kater Mau ergeben zusammen ein völliges Chaos. Zum allerersten Mal macht Conni (gesprochen von: Emma Breitschaft) zusammen mit den anderen „großen“ Kindern aus dem Kindergarten eine Reise ohne ihre Familie. Die Erzieher Hanne (Iris von Kluge) und Lennart (Jesse Grimm) werden viel Arbeit haben,...
Mehr ...

Aufregung, Reisevorbereitungen und Kater Mau ergeben zusammen ein völliges Chaos. Zum allerersten Mal macht Conni (gesprochen von: Emma Breitschaft) zusammen mit den anderen „großen“ Kindern aus dem Kindergarten eine Reise ohne ihre Familie. Die Erzieher Hanne (Iris von Kluge) und Lennart (Jesse Grimm) werden viel Arbeit haben, um den wilden Haufen zu bändigen. Als Conni im Hotel, der alten Burgmühle im Schloss Funkelstein, ankommt, entdeckt sie, dass Kater Mau als blinder Passagier mitgekommen ist. Insgeheim jubelt sie, obwohl sie weiß, dass Tiere im Schloss verboten sind, denn die Gastgeberin, Frau Weingärtner (Katrin Decker), ist allergisch gegen die Vierbeiner. Ein verrücktes Versteckspiel beginnt, weil die Erwachsenen Mau nicht entdecken dürfen. Conni weiht also ihre besten Freunde Anna (Juno Wellershoff) und Simon (Gianluca Calafato) in ihr kleines Geheimnis ein. Doch Mau zu verstecken ist nicht einfach. Denn der hat seine eigenen Pläne, was nur noch mehr Chaos verursacht ...

Do   09.07.
 KINO 2  −  2D
 KINO 3  −  2D

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau

Animation, Familienfilm

Aufregung, Reisevorbereitungen und Kater Mau ergeben zusammen ein völliges Chaos. Zum allerersten Mal macht Conni (gesprochen von: Emma Breitschaft) zusammen mit den anderen „großen“ Kindern aus dem Kindergarte...
Mehr ...

Aufregung, Reisevorbereitungen und Kater Mau ergeben zusammen ein völliges Chaos. Zum allerersten Mal macht Conni (gesprochen von: Emma Breitschaft) zusammen mit den anderen „großen“ Kindern aus dem Kindergarten eine Reise ohne ihre Familie. Die Erzieher Hanne (Iris von Kluge) und Lennart (Jesse Grimm) werden viel Arbeit haben, um den wilden Haufen zu bändigen. Als Conni im Hotel, der alten Burgmühle im Schloss Funkelstein, ankommt, entdeckt sie, dass Kater Mau als blinder Passagier mitgekommen ist. Insgeheim jubelt sie, obwohl sie weiß, dass Tiere im Schloss verboten sind, denn die Gastgeberin, Frau Weingärtner (Katrin Decker), ist allergisch gegen die Vierbeiner. Ein verrücktes Versteckspiel beginnt, weil die Erwachsenen Mau nicht entdecken dürfen. Conni weiht also ihre besten Freunde Anna (Juno Wellershoff) und Simon (Gianluca Calafato) in ihr kleines Geheimnis ein. Doch Mau zu verstecken ist nicht einfach. Denn der hat seine eigenen Pläne, was nur noch mehr Chaos verursacht ...

Do   09.07.
 KINO 2  −  2D
 KINO 3  −  2D

FSK  0
Laufzeit  80 Minuten

Mina und die Traumzauberer

Animation, Abenteuer, Komödie

Minas (Originalstimme: Emilie Koppel) Laune ist am Tiefpunkt: Helene (Ditte Hansen), die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer Tochter Jenny (Caroline Vedel Larsen), mit der sich Mina überhaupt nicht versteht. Eines Nachts entdeckt sie überrascht, dass hinter den Grenzen ihrer Träume noch...
Mehr ...

Minas (Originalstimme: Emilie Koppel) Laune ist am Tiefpunkt: Helene (Ditte Hansen), die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer Tochter Jenny (Caroline Vedel Larsen), mit der sich Mina überhaupt nicht versteht. Eines Nachts entdeckt sie überrascht, dass hinter den Grenzen ihrer Träume noch eine andere Ebene steckt, in der die sogenannten Traumzauberer wie auf einer Theaterbühne unsere Träume inszenieren. Das neugefundene Wissen will sie dann auch gleich boshaft in die Tat umsetzen und fuhrwerkt an den Träumen von Jenny herum, um ihr eins auszuwischen. Nur geht das ziemlich nach hinten los: Jenny schläft einfach nur noch, ohne aufzuwachen. Mina muss noch einmal in die Traumwelt zurück, um ihre Familie zu retten ...

Do   09.07.
 KINO 2  −  2D

Mina und die Traumzauberer

Animation, Abenteuer, Komödie

Minas (Originalstimme: Emilie Koppel) Laune ist am Tiefpunkt: Helene (Ditte Hansen), die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer Tochter Jenny (Caroline Vedel Larsen), mit...
Mehr ...

Minas (Originalstimme: Emilie Koppel) Laune ist am Tiefpunkt: Helene (Ditte Hansen), die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer Tochter Jenny (Caroline Vedel Larsen), mit der sich Mina überhaupt nicht versteht. Eines Nachts entdeckt sie überrascht, dass hinter den Grenzen ihrer Träume noch eine andere Ebene steckt, in der die sogenannten Traumzauberer wie auf einer Theaterbühne unsere Träume inszenieren. Das neugefundene Wissen will sie dann auch gleich boshaft in die Tat umsetzen und fuhrwerkt an den Träumen von Jenny herum, um ihr eins auszuwischen. Nur geht das ziemlich nach hinten los: Jenny schläft einfach nur noch, ohne aufzuwachen. Mina muss noch einmal in die Traumwelt zurück, um ihre Familie zu retten ...

Do   09.07.
 KINO 2  −  2D

FSK  6
Laufzeit  80 Minuten

Der Geburtstag

Drama

Ihrem gemeinsamen sechsjährigen Sohn Lukas (Kasimir Brause) zuliebe haben sich die frisch geschiedenen Eltern Matthias (Mark Waschke) und Anna (Anne Ratte-Polle) auf einen Waffenstillstand geeinigt: Denn es steht der erste Geburtstag des Jungen seit der Trennung an und das Paar ist sich einig, dass die Feier möglichst friedlich...
Mehr ...

Ihrem gemeinsamen sechsjährigen Sohn Lukas (Kasimir Brause) zuliebe haben sich die frisch geschiedenen Eltern Matthias (Mark Waschke) und Anna (Anne Ratte-Polle) auf einen Waffenstillstand geeinigt: Denn es steht der erste Geburtstag des Jungen seit der Trennung an und das Paar ist sich einig, dass die Feier möglichst friedlich verlaufen soll. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn die Wunden sind längst noch nicht verheilt. Schon bald kommt es zwischen Anna, die die Partyorganisation in Angriff nimmt, und Matthias, der viel Zeit mit seiner zehn Jahre jüngeren Freundin verbringt, zu Reibereien. Als der Geburtstag halbwegs überstanden ist, stehen sie jedoch auf einmal vor einem gemeinsamen Problem: Der fünfjährige Julius (Finnlay Jan Berger) wurde nicht von seinen Eltern abgeholt, die verschwunden zu sein schein.

Do   09.07.
 KINO 2  −  2D
 KINO 3  −  2D
 
 

Der Geburtstag

Drama

Ihrem gemeinsamen sechsjährigen Sohn Lukas (Kasimir Brause) zuliebe haben sich die frisch geschiedenen Eltern Matthias (Mark Waschke) und Anna (Anne Ratte-Polle) auf einen Waffenstillstand geeinigt: Denn es ste...
Mehr ...

Ihrem gemeinsamen sechsjährigen Sohn Lukas (Kasimir Brause) zuliebe haben sich die frisch geschiedenen Eltern Matthias (Mark Waschke) und Anna (Anne Ratte-Polle) auf einen Waffenstillstand geeinigt: Denn es steht der erste Geburtstag des Jungen seit der Trennung an und das Paar ist sich einig, dass die Feier möglichst friedlich verlaufen soll. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn die Wunden sind längst noch nicht verheilt. Schon bald kommt es zwischen Anna, die die Partyorganisation in Angriff nimmt, und Matthias, der viel Zeit mit seiner zehn Jahre jüngeren Freundin verbringt, zu Reibereien. Als der Geburtstag halbwegs überstanden ist, stehen sie jedoch auf einmal vor einem gemeinsamen Problem: Der fünfjährige Julius (Finnlay Jan Berger) wurde nicht von seinen Eltern abgeholt, die verschwunden zu sein schein.

Do   09.07.
 KINO 2  −  2D
 KINO 3  −  2D
 
 

Laufzeit  180 Minuten

Met Opera 2020/21: Il Trovatore[2015] (Verdi)

Oper

Met Opera 2020/21: Il Trovatore[2015] (Verdi)

Oper

Laufzeit  210 Minuten

Met Opera 2020/21: Aida[2018] (Giuseppe Verdi)

Oper

Sa   10.10.
 KINO 1  −  2D

Met Opera 2020/21: Aida[2018] (Giuseppe Verdi)

Oper

Sa   10.10.
 KINO 1  −  2D

FSK  16
Laufzeit  96 Minuten

Das siebente Siegel

Mystisches Drama

Mitte des 14. Jahrhunderts durchstreift die Pest ganz Europa. Der Ritter Antonius Block ist als junger Mann hinaus in das Heilige Land gezogen, um seinen Glauben zu festigen. Er kehrt in seine Heimat Schweden zurück, da ihn Zweifel an der Existenz Gottes quälen. Der Schwarze Tod hat auch dort Angst und Schrecken verbreitet. Der...
Mehr ...

Mitte des 14. Jahrhunderts durchstreift die Pest ganz Europa. Der Ritter Antonius Block ist als junger Mann hinaus in das Heilige Land gezogen, um seinen Glauben zu festigen. Er kehrt in seine Heimat Schweden zurück, da ihn Zweifel an der Existenz Gottes quälen. Der Schwarze Tod hat auch dort Angst und Schrecken verbreitet. Der personifizierte Tod steht ihm gegenüber. Antonius Block bittet um Aufschub und schlägt ihm eine Partie Schach vor, die die Entscheidung über sein junges Leben fällen soll. Bevor er sterben muss, möchte der Ritter noch eine bedeutende Tat vollbringen: Eine herumziehende Schauspielerfamilie, die inmitten aller Leiden ihre Lebensfreude bewahrt hat, möchte er retten.

Sa   11.07.
 KINO 3  −  2D
 
 
 KINO 4  −  2D

Das siebente Siegel

Mystisches Drama

Mitte des 14. Jahrhunderts durchstreift die Pest ganz Europa. Der Ritter Antonius Block ist als junger Mann hinaus in das Heilige Land gezogen, um seinen Glauben zu festigen. Er kehrt in seine Heimat Schweden z...
Mehr ...

Mitte des 14. Jahrhunderts durchstreift die Pest ganz Europa. Der Ritter Antonius Block ist als junger Mann hinaus in das Heilige Land gezogen, um seinen Glauben zu festigen. Er kehrt in seine Heimat Schweden zurück, da ihn Zweifel an der Existenz Gottes quälen. Der Schwarze Tod hat auch dort Angst und Schrecken verbreitet. Der personifizierte Tod steht ihm gegenüber. Antonius Block bittet um Aufschub und schlägt ihm eine Partie Schach vor, die die Entscheidung über sein junges Leben fällen soll. Bevor er sterben muss, möchte der Ritter noch eine bedeutende Tat vollbringen: Eine herumziehende Schauspielerfamilie, die inmitten aller Leiden ihre Lebensfreude bewahrt hat, möchte er retten.

Sa   11.07.
 KINO 3  −  2D
 
 
 KINO 4  −  2D

FSK  12
Laufzeit  85 Minuten

Persona

Thriller-Drama

Die Krankenschwester Alma (Bibi Andersson) übernimmt die Pflege einer offenbar psychisch gestörten, in Isolation und Schweigen versunkenen Darstellerin Elisabeth Vogler (Liv Ullmann). Alma redet während der Pflege viel auf die Schauspielerin ein und vertraut ihr später sogar ihre tiefsten Geheimnisse an. Dadurch erkennt Alma ers...
Mehr ...

Die Krankenschwester Alma (Bibi Andersson) übernimmt die Pflege einer offenbar psychisch gestörten, in Isolation und Schweigen versunkenen Darstellerin Elisabeth Vogler (Liv Ullmann). Alma redet während der Pflege viel auf die Schauspielerin ein und vertraut ihr später sogar ihre tiefsten Geheimnisse an. Dadurch erkennt Alma erst ihren eigenen Charakter, auch weil die vormals völlig abwesende Elisabeth ihre Persönlichkeit aufnimmt und ein Spiegelbild ihrer Pflegerin wird. Auf diese Weise geraten die beiden Frauen geraten in eine symbiotische Abhängigkeit und werden zu spiegelbildlichen Varianten eines verstörten Bewußtseins, das an der existentieller Sinnlosigkeit verzweifelt.

Sa   11.07.
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 KINO 4  −  2D
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Persona

Thriller-Drama

Die Krankenschwester Alma (Bibi Andersson) übernimmt die Pflege einer offenbar psychisch gestörten, in Isolation und Schweigen versunkenen Darstellerin Elisabeth Vogler (Liv Ullmann). Alma redet während der Pfl...
Mehr ...

Die Krankenschwester Alma (Bibi Andersson) übernimmt die Pflege einer offenbar psychisch gestörten, in Isolation und Schweigen versunkenen Darstellerin Elisabeth Vogler (Liv Ullmann). Alma redet während der Pflege viel auf die Schauspielerin ein und vertraut ihr später sogar ihre tiefsten Geheimnisse an. Dadurch erkennt Alma erst ihren eigenen Charakter, auch weil die vormals völlig abwesende Elisabeth ihre Persönlichkeit aufnimmt und ein Spiegelbild ihrer Pflegerin wird. Auf diese Weise geraten die beiden Frauen geraten in eine symbiotische Abhängigkeit und werden zu spiegelbildlichen Varianten eines verstörten Bewußtseins, das an der existentieller Sinnlosigkeit verzweifelt.

Sa   11.07.
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 KINO 4  −  2D
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

FSK  12
Laufzeit  99 Minuten

Herbstsonate Die Bergman-Retrospektive

Drama, Musikfilm

Jahrelang hat die gefeierte Star-Pianistin Charlotte Andergast (Ingrid Bergman) ihre Kinder für ihre Karriere vernachlässigt. Nun will sie sich mit ihrer ältesten Tochter Eva (Liv Ullmann) versöhnen und stattet ihr und ihrem Ehemann einen Besuch ab, voller Hoffnung, dass sich so etwas wie ein normal-familiäres Verhältnis wieder...
Mehr ...

Jahrelang hat die gefeierte Star-Pianistin Charlotte Andergast (Ingrid Bergman) ihre Kinder für ihre Karriere vernachlässigt. Nun will sie sich mit ihrer ältesten Tochter Eva (Liv Ullmann) versöhnen und stattet ihr und ihrem Ehemann einen Besuch ab, voller Hoffnung, dass sich so etwas wie ein normal-familiäres Verhältnis wieder aufbauen lässt. Bei ihrer Ankunft findet sie jedoch auch ihre andere Tochter, die geistig kranke Helena (Lena Nyman), vor. Trotz der vielen vergangenen Jahre lässt sich die Vergangenheit nicht einfach vergessen und so kommen schmerzhafte Erinnerungen wieder zu Tage und in einer nächtlichen Diskussion wirft die sonst so introvertierte Eva ihrer Mutter all das an den Kopf, was sie die ganzen Jahre unterdrückt hat. Es kommt zur Eskalation zwischen Mutter und Tochter, gefüllt voller aufgestautem Hass.

Sa   11.07.
 KINO 1  −  2D
 
 
 KINO 3  −  2D
 
 
 KINO 4  −  2D
 
 

Herbstsonate Die Bergman-Retrospektive

Drama, Musikfilm

Jahrelang hat die gefeierte Star-Pianistin Charlotte Andergast (Ingrid Bergman) ihre Kinder für ihre Karriere vernachlässigt. Nun will sie sich mit ihrer ältesten Tochter Eva (Liv Ullmann) versöhnen und stattet...
Mehr ...

Jahrelang hat die gefeierte Star-Pianistin Charlotte Andergast (Ingrid Bergman) ihre Kinder für ihre Karriere vernachlässigt. Nun will sie sich mit ihrer ältesten Tochter Eva (Liv Ullmann) versöhnen und stattet ihr und ihrem Ehemann einen Besuch ab, voller Hoffnung, dass sich so etwas wie ein normal-familiäres Verhältnis wieder aufbauen lässt. Bei ihrer Ankunft findet sie jedoch auch ihre andere Tochter, die geistig kranke Helena (Lena Nyman), vor. Trotz der vielen vergangenen Jahre lässt sich die Vergangenheit nicht einfach vergessen und so kommen schmerzhafte Erinnerungen wieder zu Tage und in einer nächtlichen Diskussion wirft die sonst so introvertierte Eva ihrer Mutter all das an den Kopf, was sie die ganzen Jahre unterdrückt hat. Es kommt zur Eskalation zwischen Mutter und Tochter, gefüllt voller aufgestautem Hass.

Sa   11.07.
 KINO 1  −  2D
 
 
 KINO 3  −  2D
 
 
 KINO 4  −  2D
 
 

FSK  16
Laufzeit  93 Minuten

Wilde Erdbeeren

Drama

Beruflich hat der 78-jährige Professor Isak Bork alles erreicht, was er hätte erreichen können. Zum 50. Jahrestag seiner Promotion soll er nun an der Universität Lund geehrt werden. Gemeinsam mit seiner Schwiegertochter Marianne macht er sich per Auto auf den Weg dahin. Doch Isak hatte die Nacht zuvor einen beunruhigenden Alptra...
Mehr ...

Beruflich hat der 78-jährige Professor Isak Bork alles erreicht, was er hätte erreichen können. Zum 50. Jahrestag seiner Promotion soll er nun an der Universität Lund geehrt werden. Gemeinsam mit seiner Schwiegertochter Marianne macht er sich per Auto auf den Weg dahin. Doch Isak hatte die Nacht zuvor einen beunruhigenden Alptraum, der von seinem eigenen Tod handelte, und auf der Fahrt nach Lund denkt er nun an all das zurück, was in seinem Leben schiefgelaufen ist, und an alle Menschen, die er enttäuscht und betrogen hat.

Mo   13.07.
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wilde Erdbeeren

Drama

Beruflich hat der 78-jährige Professor Isak Bork alles erreicht, was er hätte erreichen können. Zum 50. Jahrestag seiner Promotion soll er nun an der Universität Lund geehrt werden. Gemeinsam mit seiner Schwieg...
Mehr ...

Beruflich hat der 78-jährige Professor Isak Bork alles erreicht, was er hätte erreichen können. Zum 50. Jahrestag seiner Promotion soll er nun an der Universität Lund geehrt werden. Gemeinsam mit seiner Schwiegertochter Marianne macht er sich per Auto auf den Weg dahin. Doch Isak hatte die Nacht zuvor einen beunruhigenden Alptraum, der von seinem eigenen Tod handelte, und auf der Fahrt nach Lund denkt er nun an all das zurück, was in seinem Leben schiefgelaufen ist, und an alle Menschen, die er enttäuscht und betrogen hat.

Mo   13.07.
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

FSK  16
Laufzeit  169 Minuten

Szenen einer Ehe

Fr   17.07.
 KINO 3  −  2D

Szenen einer Ehe

Fr   17.07.
 KINO 3  −  2D

Jetzt registrieren!
Mit einem Kunden-Account haben Sie Ihre Bestellungen jederzeit im Blick. 

Jetzt registrieren!
Mit einem Kunden-Account haben Sie
hre Bestellungen jederzeit im Blick. 

 
Bestellen Sie beim Online-Kauf ihres Tickets Getränke und Ihr Popcorn!

Bestellen Sie beim Online-Kauf Ihres Tickets Getränke und Popcorn!

 
SCOOBY!
Animationsfilm, Komödie

SCOOBY!

FSK  6
Laufzeit  94 Minuten

„SCOOBY!“ verrät, wie die Freunde Scooby und Shaggy sich zum ersten Mal trafen und wie sie sich mit den jungen Detektiven Fred, Velma und Daphne zur berühmten Mystery Inc...
Mehr ...

„SCOOBY!“ verrät, wie die Freunde Scooby und Shaggy sich zum ersten Mal trafen und wie sie sich mit den jungen Detektiven Fred, Velma und Daphne zur berühmten Mystery Inc. zusammenschlossen. Jetzt, da Hunderte Fälle gelöst und Abenteuer zusammen bestritten wurden, stehen Scooby und die Gang vor ihrem größten Rätsel aller Zeiten: Eine geheimnisvolle Verschwörung plant, den Geisterhund Cerberus auf die Welt loszulassen. Während sie darum kämpfen, die „Bellokalypse“ aufzuhalten, entdeckt die Bande, dass Scooby ein geheimes Vermächtnis und eine große Bestimmung hat, die größer ist, als sich irgendjemand hätte vorstellen können.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Do   09.07.
 KINO 1  −  2D
Close
Undine
Modernes Märchen

Undine

FSK  12
Laufzeit  90 Minuten

Die Historikerin Undine (Paula Beer) gibt Stadtführungen in Berlin. Wenn sie nicht gerade ihrer Arbeit nachgeht, lebt sie in ihrer kleinen Wohnung ein einfaches Leben. Wa...
Mehr ...

Die Historikerin Undine (Paula Beer) gibt Stadtführungen in Berlin. Wenn sie nicht gerade ihrer Arbeit nachgeht, lebt sie in ihrer kleinen Wohnung ein einfaches Leben. Was sich nach einem unauffälligen und fast schon langweiligen Dasein anhört, ist tief in ihrem Inneren alles andere als das. Als sich ihr Freund Johannes (Jacob Matschenz) von ihr trennt, um mit einer anderen Frau zu leben, nimmt das Unheil seinen Lauf: Ein Fluch besagt, dass Undine den Mann, der sie verrät, töten und danach in das Wasser zurückkehren soll, aus dem sie einst gerufen wurde. Doch anders als die Sagenfigur wehrt sich die moderne Undine gegen das ihr auferlegte Schicksal. Sie will niemanden umbringen und auch nicht einfach gehen. Just in dem Augenblick, als der Verrat an Undine geschieht, erscheint Christoph (Franz Rogowski) auf der Bildfläche und für sie ist es Liebe auf den ersten Blick. Der Industrietaucher will ihr seine Welt zeigen – die sie aber schon längst kennt. Das junge Paar verbringt eine unvergessliche Zeit miteinander, bis Christoph merkt, dass seine Angebetete irgendetwas vor ihm verheimlicht. Nun fühlt er sich verraten und für Undine wird es Zeit, sich erneut zu entscheiden...

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Do   09.07.
 KINO 2  −  2D
Close
Szenen einer Ehe - Vortrag zur Ingmar-Bergman-Retrospektive
 

Szenen einer Ehe - Vortrag zur Ingmar-Bergman-Retrospektive

FSK  0
Laufzeit  90 Minuten

Die meisten der über 60 Filme des schwedischen Ausnahmeregisseurs Ingmar Bergman handeln von Beziehungen; von glücklichen und unglücklichen Partnerschaften und Beziehunge...
Mehr ...

Die meisten der über 60 Filme des schwedischen Ausnahmeregisseurs Ingmar Bergman handeln von Beziehungen; von glücklichen und unglücklichen Partnerschaften und Beziehungen, die glücklich beginnen und dramatisch enden können. Doch auch seine Bilder ziehen die Zuschauer bis heute in den Bann. Seine Offenheit und Schonungslosigkeit dem Zuschauer gegenüber, kann verstörend wirken, aber die Schauspieler sind niemals peinlich. Dies lag auch am Umgang Ingmar Bergmans mit seinen Darstellern, die er wie eine Schauspieltruppe am Theater pflegte und zu Höchstleistungen führte. Bibi Andersson, Liv Ullmann, Max von Sydow und Erland Josephson wurden durch Bergmans Filme zu Weltstars.
Das Domstadtkino widmet Ingmar Bergmann, der dreimal einen Oscar erhielt, eine Retrospektive mit fünf Filmen. Um den Zuschauern eine Orientierung zu geben, macht ein Vortrag über Ingmar Bergman am Freitag, den 10. Juli, um 19:30 Uhr den Anfang der Reihe. Gäste die dafür eine Eintrittskarte erwerben, können sich aus den fünf ausgewählten Filmen einen gratis aussuchen.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Fr   10.07.
 KINO 3  −  2D
Close
Die schönsten Jahre eines Lebens
Drama

Die schönsten Jahre eines Lebens

FSK  0
Laufzeit  90 Minuten

Jean-Louis (Jean-Louis Trintignant) war einmal ein Weiberheld, wie er im Buche steht. Doch die Zeiten sind für den ehemaligen Rennfahrer schon lange vorbei und immer selt...
Mehr ...

Jean-Louis (Jean-Louis Trintignant) war einmal ein Weiberheld, wie er im Buche steht. Doch die Zeiten sind für den ehemaligen Rennfahrer schon lange vorbei und immer seltener kann sich der Sportler an seine siegreichen Zeiten von damals erinnern. Vor allem sein Sohn Antoine (Antoine Sire) sorgt sich immer mehr um den Gesundheitszustand seines Vaters. Als er bemerkt, dass sich die noch vorhandenen Erinnerungen seines Vaters vorwiegend um Anne (Anouk Aimée), der Liebe seines Lebens, dreht, beschließt er, sich auf die Suche nach der Frau zu machen. Auch wenn Jean-Louis es damals nicht geschafft hat, seine Traumfrau zu halten, so soll er wenigstens in seinen alten Tagen zur Ruhe kommen und etwas mehr Lebensqualität erhalten. Antoine wird schließlich in der Normandie fündig, wo Anne gemeinsam mit ihren Kindern und Enkelkindern ein erfülltes Leben und nebenbei noch ein kleines Geschäft führt. Anfangs noch irritiert, nimmt sie Antoines Einladung an und das ehemalige Liebespaar geht daraufhin seiner eigenen Geschichte auf den Grund.

Fortsetzung des Klassikers „Ein Mann und eine Frau“.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Do   09.07.
 KINO 1  −  2D
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 
Close
Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau
Animation, Familienfilm

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau

FSK  0
Laufzeit  90 Minuten

Aufregung, Reisevorbereitungen und Kater Mau ergeben zusammen ein völliges Chaos. Zum allerersten Mal macht Conni (gesprochen von: Emma Breitschaft) zusammen mit den ande...
Mehr ...

Aufregung, Reisevorbereitungen und Kater Mau ergeben zusammen ein völliges Chaos. Zum allerersten Mal macht Conni (gesprochen von: Emma Breitschaft) zusammen mit den anderen „großen“ Kindern aus dem Kindergarten eine Reise ohne ihre Familie. Die Erzieher Hanne (Iris von Kluge) und Lennart (Jesse Grimm) werden viel Arbeit haben, um den wilden Haufen zu bändigen. Als Conni im Hotel, der alten Burgmühle im Schloss Funkelstein, ankommt, entdeckt sie, dass Kater Mau als blinder Passagier mitgekommen ist. Insgeheim jubelt sie, obwohl sie weiß, dass Tiere im Schloss verboten sind, denn die Gastgeberin, Frau Weingärtner (Katrin Decker), ist allergisch gegen die Vierbeiner. Ein verrücktes Versteckspiel beginnt, weil die Erwachsenen Mau nicht entdecken dürfen. Conni weiht also ihre besten Freunde Anna (Juno Wellershoff) und Simon (Gianluca Calafato) in ihr kleines Geheimnis ein. Doch Mau zu verstecken ist nicht einfach. Denn der hat seine eigenen Pläne, was nur noch mehr Chaos verursacht ...

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Do   09.07.
 KINO 2  −  2D
 KINO 3  −  2D
Close
Mina und die Traumzauberer
Animation, Abenteuer, Komödie

Mina und die Traumzauberer

FSK  0
Laufzeit  80 Minuten

Minas (Originalstimme: Emilie Koppel) Laune ist am Tiefpunkt: Helene (Ditte Hansen), die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer To...
Mehr ...

Minas (Originalstimme: Emilie Koppel) Laune ist am Tiefpunkt: Helene (Ditte Hansen), die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer Tochter Jenny (Caroline Vedel Larsen), mit der sich Mina überhaupt nicht versteht. Eines Nachts entdeckt sie überrascht, dass hinter den Grenzen ihrer Träume noch eine andere Ebene steckt, in der die sogenannten Traumzauberer wie auf einer Theaterbühne unsere Träume inszenieren. Das neugefundene Wissen will sie dann auch gleich boshaft in die Tat umsetzen und fuhrwerkt an den Träumen von Jenny herum, um ihr eins auszuwischen. Nur geht das ziemlich nach hinten los: Jenny schläft einfach nur noch, ohne aufzuwachen. Mina muss noch einmal in die Traumwelt zurück, um ihre Familie zu retten ...

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Do   09.07.
 KINO 2  −  2D
Close
Der Geburtstag
Drama

Der Geburtstag

FSK  6
Laufzeit  80 Minuten

Ihrem gemeinsamen sechsjährigen Sohn Lukas (Kasimir Brause) zuliebe haben sich die frisch geschiedenen Eltern Matthias (Mark Waschke) und Anna (Anne Ratte-Polle) auf eine...
Mehr ...

Ihrem gemeinsamen sechsjährigen Sohn Lukas (Kasimir Brause) zuliebe haben sich die frisch geschiedenen Eltern Matthias (Mark Waschke) und Anna (Anne Ratte-Polle) auf einen Waffenstillstand geeinigt: Denn es steht der erste Geburtstag des Jungen seit der Trennung an und das Paar ist sich einig, dass die Feier möglichst friedlich verlaufen soll. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn die Wunden sind längst noch nicht verheilt. Schon bald kommt es zwischen Anna, die die Partyorganisation in Angriff nimmt, und Matthias, der viel Zeit mit seiner zehn Jahre jüngeren Freundin verbringt, zu Reibereien. Als der Geburtstag halbwegs überstanden ist, stehen sie jedoch auf einmal vor einem gemeinsamen Problem: Der fünfjährige Julius (Finnlay Jan Berger) wurde nicht von seinen Eltern abgeholt, die verschwunden zu sein schein.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Do   09.07.
 KINO 2  −  2D
 KINO 3  −  2D
 
 
Close
Das siebente Siegel
Mystisches Drama

Das siebente Siegel

FSK  16
Laufzeit  96 Minuten

Mitte des 14. Jahrhunderts durchstreift die Pest ganz Europa. Der Ritter Antonius Block ist als junger Mann hinaus in das Heilige Land gezogen, um seinen Glauben zu festi...
Mehr ...

Mitte des 14. Jahrhunderts durchstreift die Pest ganz Europa. Der Ritter Antonius Block ist als junger Mann hinaus in das Heilige Land gezogen, um seinen Glauben zu festigen. Er kehrt in seine Heimat Schweden zurück, da ihn Zweifel an der Existenz Gottes quälen. Der Schwarze Tod hat auch dort Angst und Schrecken verbreitet. Der personifizierte Tod steht ihm gegenüber. Antonius Block bittet um Aufschub und schlägt ihm eine Partie Schach vor, die die Entscheidung über sein junges Leben fällen soll. Bevor er sterben muss, möchte der Ritter noch eine bedeutende Tat vollbringen: Eine herumziehende Schauspielerfamilie, die inmitten aller Leiden ihre Lebensfreude bewahrt hat, möchte er retten.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Sa   11.07.
 KINO 3  −  2D
 
 
 KINO 4  −  2D
Close
Persona
Thriller-Drama

Persona

FSK  12
Laufzeit  85 Minuten

Die Krankenschwester Alma (Bibi Andersson) übernimmt die Pflege einer offenbar psychisch gestörten, in Isolation und Schweigen versunkenen Darstellerin Elisabeth Vogler (...
Mehr ...

Die Krankenschwester Alma (Bibi Andersson) übernimmt die Pflege einer offenbar psychisch gestörten, in Isolation und Schweigen versunkenen Darstellerin Elisabeth Vogler (Liv Ullmann). Alma redet während der Pflege viel auf die Schauspielerin ein und vertraut ihr später sogar ihre tiefsten Geheimnisse an. Dadurch erkennt Alma erst ihren eigenen Charakter, auch weil die vormals völlig abwesende Elisabeth ihre Persönlichkeit aufnimmt und ein Spiegelbild ihrer Pflegerin wird. Auf diese Weise geraten die beiden Frauen geraten in eine symbiotische Abhängigkeit und werden zu spiegelbildlichen Varianten eines verstörten Bewußtseins, das an der existentieller Sinnlosigkeit verzweifelt.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Sa   11.07.
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 KINO 4  −  2D
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Close
Herbstsonate Die Bergman-Retrospektive
Drama, Musikfilm

Herbstsonate Die Bergman-Retrospektive

FSK  12
Laufzeit  99 Minuten

Jahrelang hat die gefeierte Star-Pianistin Charlotte Andergast (Ingrid Bergman) ihre Kinder für ihre Karriere vernachlässigt. Nun will sie sich mit ihrer ältesten Tochter...
Mehr ...

Jahrelang hat die gefeierte Star-Pianistin Charlotte Andergast (Ingrid Bergman) ihre Kinder für ihre Karriere vernachlässigt. Nun will sie sich mit ihrer ältesten Tochter Eva (Liv Ullmann) versöhnen und stattet ihr und ihrem Ehemann einen Besuch ab, voller Hoffnung, dass sich so etwas wie ein normal-familiäres Verhältnis wieder aufbauen lässt. Bei ihrer Ankunft findet sie jedoch auch ihre andere Tochter, die geistig kranke Helena (Lena Nyman), vor. Trotz der vielen vergangenen Jahre lässt sich die Vergangenheit nicht einfach vergessen und so kommen schmerzhafte Erinnerungen wieder zu Tage und in einer nächtlichen Diskussion wirft die sonst so introvertierte Eva ihrer Mutter all das an den Kopf, was sie die ganzen Jahre unterdrückt hat. Es kommt zur Eskalation zwischen Mutter und Tochter, gefüllt voller aufgestautem Hass.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Sa   11.07.
 KINO 1  −  2D
 
 
 KINO 3  −  2D
 
 
 KINO 4  −  2D
 
 
Close
Wilde Erdbeeren
Drama

Wilde Erdbeeren

FSK  16
Laufzeit  93 Minuten

Beruflich hat der 78-jährige Professor Isak Bork alles erreicht, was er hätte erreichen können. Zum 50. Jahrestag seiner Promotion soll er nun an der Universität Lund gee...
Mehr ...

Beruflich hat der 78-jährige Professor Isak Bork alles erreicht, was er hätte erreichen können. Zum 50. Jahrestag seiner Promotion soll er nun an der Universität Lund geehrt werden. Gemeinsam mit seiner Schwiegertochter Marianne macht er sich per Auto auf den Weg dahin. Doch Isak hatte die Nacht zuvor einen beunruhigenden Alptraum, der von seinem eigenen Tod handelte, und auf der Fahrt nach Lund denkt er nun an all das zurück, was in seinem Leben schiefgelaufen ist, und an alle Menschen, die er enttäuscht und betrogen hat.

 

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Mo   13.07.
 KINO 3  −  2D
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Close
Animationsfilm, Komödie

SCOOBY!

„SCOOBY!“ verrät, wie die Freunde Scooby und Shaggy sich zum ersten Mal trafen und wie sie sich mit den jungen Detektiven Fred, Velma und Daphne zur berühmten Mystery Inc. zusammenschlossen. Jetzt, da Hunderte...
Mehr ...

„SCOOBY!“ verrät, wie die Freunde Scooby und Shaggy sich zum ersten Mal trafen und wie sie sich mit den jungen Detektiven Fred, Velma und Daphne zur berühmten Mystery Inc. zusammenschlossen. Jetzt, da Hunderte Fälle gelöst und Abenteuer zusammen bestritten wurden, stehen Scooby und die Gang vor ihrem größten Rätsel aller Zeiten: Eine geheimnisvolle Verschwörung plant, den Geisterhund Cerberus auf die Welt loszulassen. Während sie darum kämpfen, die „Bellokalypse“ aufzuhalten, entdeckt die Bande, dass Scooby ein geheimes Vermächtnis und eine große Bestimmung hat, die größer ist, als sich irgendjemand hätte vorstellen können.

Modernes Märchen

Undine

Die Historikerin Undine (Paula Beer) gibt Stadtführungen in Berlin. Wenn sie nicht gerade ihrer Arbeit nachgeht, lebt sie in ihrer kleinen Wohnung ein einfaches Leben. Was sich nach einem unauffälligen und fast...
Mehr ...

Die Historikerin Undine (Paula Beer) gibt Stadtführungen in Berlin. Wenn sie nicht gerade ihrer Arbeit nachgeht, lebt sie in ihrer kleinen Wohnung ein einfaches Leben. Was sich nach einem unauffälligen und fast schon langweiligen Dasein anhört, ist tief in ihrem Inneren alles andere als das. Als sich ihr Freund Johannes (Jacob Matschenz) von ihr trennt, um mit einer anderen Frau zu leben, nimmt das Unheil seinen Lauf: Ein Fluch besagt, dass Undine den Mann, der sie verrät, töten und danach in das Wasser zurückkehren soll, aus dem sie einst gerufen wurde. Doch anders als die Sagenfigur wehrt sich die moderne Undine gegen das ihr auferlegte Schicksal. Sie will niemanden umbringen und auch nicht einfach gehen. Just in dem Augenblick, als der Verrat an Undine geschieht, erscheint Christoph (Franz Rogowski) auf der Bildfläche und für sie ist es Liebe auf den ersten Blick. Der Industrietaucher will ihr seine Welt zeigen – die sie aber schon längst kennt. Das junge Paar verbringt eine unvergessliche Zeit miteinander, bis Christoph merkt, dass seine Angebetete irgendetwas vor ihm verheimlicht. Nun fühlt er sich verraten und für Undine wird es Zeit, sich erneut zu entscheiden...

Szenen einer Ehe - Vortrag zur Ingmar-Bergman-Retrospektive

Die meisten der über 60 Filme des schwedischen Ausnahmeregisseurs Ingmar Bergman handeln von Beziehungen; von glücklichen und unglücklichen Partnerschaften und Beziehungen, die glücklich beginnen und dramatisch...
Mehr ...

Die meisten der über 60 Filme des schwedischen Ausnahmeregisseurs Ingmar Bergman handeln von Beziehungen; von glücklichen und unglücklichen Partnerschaften und Beziehungen, die glücklich beginnen und dramatisch enden können. Doch auch seine Bilder ziehen die Zuschauer bis heute in den Bann. Seine Offenheit und Schonungslosigkeit dem Zuschauer gegenüber, kann verstörend wirken, aber die Schauspieler sind niemals peinlich. Dies lag auch am Umgang Ingmar Bergmans mit seinen Darstellern, die er wie eine Schauspieltruppe am Theater pflegte und zu Höchstleistungen führte. Bibi Andersson, Liv Ullmann, Max von Sydow und Erland Josephson wurden durch Bergmans Filme zu Weltstars.
Das Domstadtkino widmet Ingmar Bergmann, der dreimal einen Oscar erhielt, eine Retrospektive mit fünf Filmen. Um den Zuschauern eine Orientierung zu geben, macht ein Vortrag über Ingmar Bergman am Freitag, den 10. Juli, um 19:30 Uhr den Anfang der Reihe. Gäste die dafür eine Eintrittskarte erwerben, können sich aus den fünf ausgewählten Filmen einen gratis aussuchen.

Drama

Die schönsten Jahre eines Lebens

Jean-Louis (Jean-Louis Trintignant) war einmal ein Weiberheld, wie er im Buche steht. Doch die Zeiten sind für den ehemaligen Rennfahrer schon lange vorbei und immer seltener kann sich der Sportler an seine sie...
Mehr ...

Jean-Louis (Jean-Louis Trintignant) war einmal ein Weiberheld, wie er im Buche steht. Doch die Zeiten sind für den ehemaligen Rennfahrer schon lange vorbei und immer seltener kann sich der Sportler an seine siegreichen Zeiten von damals erinnern. Vor allem sein Sohn Antoine (Antoine Sire) sorgt sich immer mehr um den Gesundheitszustand seines Vaters. Als er bemerkt, dass sich die noch vorhandenen Erinnerungen seines Vaters vorwiegend um Anne (Anouk Aimée), der Liebe seines Lebens, dreht, beschließt er, sich auf die Suche nach der Frau zu machen. Auch wenn Jean-Louis es damals nicht geschafft hat, seine Traumfrau zu halten, so soll er wenigstens in seinen alten Tagen zur Ruhe kommen und etwas mehr Lebensqualität erhalten. Antoine wird schließlich in der Normandie fündig, wo Anne gemeinsam mit ihren Kindern und Enkelkindern ein erfülltes Leben und nebenbei noch ein kleines Geschäft führt. Anfangs noch irritiert, nimmt sie Antoines Einladung an und das ehemalige Liebespaar geht daraufhin seiner eigenen Geschichte auf den Grund.

Fortsetzung des Klassikers „Ein Mann und eine Frau“.

Animation, Familienfilm

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau

Aufregung, Reisevorbereitungen und Kater Mau ergeben zusammen ein völliges Chaos. Zum allerersten Mal macht Conni (gesprochen von: Emma Breitschaft) zusammen mit den anderen „großen“ Kindern aus dem Kindergarte...
Mehr ...

Aufregung, Reisevorbereitungen und Kater Mau ergeben zusammen ein völliges Chaos. Zum allerersten Mal macht Conni (gesprochen von: Emma Breitschaft) zusammen mit den anderen „großen“ Kindern aus dem Kindergarten eine Reise ohne ihre Familie. Die Erzieher Hanne (Iris von Kluge) und Lennart (Jesse Grimm) werden viel Arbeit haben, um den wilden Haufen zu bändigen. Als Conni im Hotel, der alten Burgmühle im Schloss Funkelstein, ankommt, entdeckt sie, dass Kater Mau als blinder Passagier mitgekommen ist. Insgeheim jubelt sie, obwohl sie weiß, dass Tiere im Schloss verboten sind, denn die Gastgeberin, Frau Weingärtner (Katrin Decker), ist allergisch gegen die Vierbeiner. Ein verrücktes Versteckspiel beginnt, weil die Erwachsenen Mau nicht entdecken dürfen. Conni weiht also ihre besten Freunde Anna (Juno Wellershoff) und Simon (Gianluca Calafato) in ihr kleines Geheimnis ein. Doch Mau zu verstecken ist nicht einfach. Denn der hat seine eigenen Pläne, was nur noch mehr Chaos verursacht ...

Animation, Abenteuer, Komödie

Mina und die Traumzauberer

Minas (Originalstimme: Emilie Koppel) Laune ist am Tiefpunkt: Helene (Ditte Hansen), die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer Tochter Jenny (Caroline Vedel Larsen), mit...
Mehr ...

Minas (Originalstimme: Emilie Koppel) Laune ist am Tiefpunkt: Helene (Ditte Hansen), die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer Tochter Jenny (Caroline Vedel Larsen), mit der sich Mina überhaupt nicht versteht. Eines Nachts entdeckt sie überrascht, dass hinter den Grenzen ihrer Träume noch eine andere Ebene steckt, in der die sogenannten Traumzauberer wie auf einer Theaterbühne unsere Träume inszenieren. Das neugefundene Wissen will sie dann auch gleich boshaft in die Tat umsetzen und fuhrwerkt an den Träumen von Jenny herum, um ihr eins auszuwischen. Nur geht das ziemlich nach hinten los: Jenny schläft einfach nur noch, ohne aufzuwachen. Mina muss noch einmal in die Traumwelt zurück, um ihre Familie zu retten ...

Drama

Der Geburtstag

Ihrem gemeinsamen sechsjährigen Sohn Lukas (Kasimir Brause) zuliebe haben sich die frisch geschiedenen Eltern Matthias (Mark Waschke) und Anna (Anne Ratte-Polle) auf einen Waffenstillstand geeinigt: Denn es ste...
Mehr ...

Ihrem gemeinsamen sechsjährigen Sohn Lukas (Kasimir Brause) zuliebe haben sich die frisch geschiedenen Eltern Matthias (Mark Waschke) und Anna (Anne Ratte-Polle) auf einen Waffenstillstand geeinigt: Denn es steht der erste Geburtstag des Jungen seit der Trennung an und das Paar ist sich einig, dass die Feier möglichst friedlich verlaufen soll. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn die Wunden sind längst noch nicht verheilt. Schon bald kommt es zwischen Anna, die die Partyorganisation in Angriff nimmt, und Matthias, der viel Zeit mit seiner zehn Jahre jüngeren Freundin verbringt, zu Reibereien. Als der Geburtstag halbwegs überstanden ist, stehen sie jedoch auf einmal vor einem gemeinsamen Problem: Der fünfjährige Julius (Finnlay Jan Berger) wurde nicht von seinen Eltern abgeholt, die verschwunden zu sein schein.

Oper

Met Opera 2020/21: Il Trovatore[2015] (Verdi)

Info / Trailer

Oper

Met Opera 2020/21: Aida[2018] (Giuseppe Verdi)

Mystisches Drama

Das siebente Siegel

Mitte des 14. Jahrhunderts durchstreift die Pest ganz Europa. Der Ritter Antonius Block ist als junger Mann hinaus in das Heilige Land gezogen, um seinen Glauben zu festigen. Er kehrt in seine Heimat Schweden z...
Mehr ...

Mitte des 14. Jahrhunderts durchstreift die Pest ganz Europa. Der Ritter Antonius Block ist als junger Mann hinaus in das Heilige Land gezogen, um seinen Glauben zu festigen. Er kehrt in seine Heimat Schweden zurück, da ihn Zweifel an der Existenz Gottes quälen. Der Schwarze Tod hat auch dort Angst und Schrecken verbreitet. Der personifizierte Tod steht ihm gegenüber. Antonius Block bittet um Aufschub und schlägt ihm eine Partie Schach vor, die die Entscheidung über sein junges Leben fällen soll. Bevor er sterben muss, möchte der Ritter noch eine bedeutende Tat vollbringen: Eine herumziehende Schauspielerfamilie, die inmitten aller Leiden ihre Lebensfreude bewahrt hat, möchte er retten.

Thriller-Drama

Persona

Die Krankenschwester Alma (Bibi Andersson) übernimmt die Pflege einer offenbar psychisch gestörten, in Isolation und Schweigen versunkenen Darstellerin Elisabeth Vogler (Liv Ullmann). Alma redet während der Pfl...
Mehr ...

Die Krankenschwester Alma (Bibi Andersson) übernimmt die Pflege einer offenbar psychisch gestörten, in Isolation und Schweigen versunkenen Darstellerin Elisabeth Vogler (Liv Ullmann). Alma redet während der Pflege viel auf die Schauspielerin ein und vertraut ihr später sogar ihre tiefsten Geheimnisse an. Dadurch erkennt Alma erst ihren eigenen Charakter, auch weil die vormals völlig abwesende Elisabeth ihre Persönlichkeit aufnimmt und ein Spiegelbild ihrer Pflegerin wird. Auf diese Weise geraten die beiden Frauen geraten in eine symbiotische Abhängigkeit und werden zu spiegelbildlichen Varianten eines verstörten Bewußtseins, das an der existentieller Sinnlosigkeit verzweifelt.

Drama, Musikfilm

Herbstsonate Die Bergman-Retrospektive

Jahrelang hat die gefeierte Star-Pianistin Charlotte Andergast (Ingrid Bergman) ihre Kinder für ihre Karriere vernachlässigt. Nun will sie sich mit ihrer ältesten Tochter Eva (Liv Ullmann) versöhnen und stattet...
Mehr ...

Jahrelang hat die gefeierte Star-Pianistin Charlotte Andergast (Ingrid Bergman) ihre Kinder für ihre Karriere vernachlässigt. Nun will sie sich mit ihrer ältesten Tochter Eva (Liv Ullmann) versöhnen und stattet ihr und ihrem Ehemann einen Besuch ab, voller Hoffnung, dass sich so etwas wie ein normal-familiäres Verhältnis wieder aufbauen lässt. Bei ihrer Ankunft findet sie jedoch auch ihre andere Tochter, die geistig kranke Helena (Lena Nyman), vor. Trotz der vielen vergangenen Jahre lässt sich die Vergangenheit nicht einfach vergessen und so kommen schmerzhafte Erinnerungen wieder zu Tage und in einer nächtlichen Diskussion wirft die sonst so introvertierte Eva ihrer Mutter all das an den Kopf, was sie die ganzen Jahre unterdrückt hat. Es kommt zur Eskalation zwischen Mutter und Tochter, gefüllt voller aufgestautem Hass.

Drama

Wilde Erdbeeren

Beruflich hat der 78-jährige Professor Isak Bork alles erreicht, was er hätte erreichen können. Zum 50. Jahrestag seiner Promotion soll er nun an der Universität Lund geehrt werden. Gemeinsam mit seiner Schwieg...
Mehr ...

Beruflich hat der 78-jährige Professor Isak Bork alles erreicht, was er hätte erreichen können. Zum 50. Jahrestag seiner Promotion soll er nun an der Universität Lund geehrt werden. Gemeinsam mit seiner Schwiegertochter Marianne macht er sich per Auto auf den Weg dahin. Doch Isak hatte die Nacht zuvor einen beunruhigenden Alptraum, der von seinem eigenen Tod handelte, und auf der Fahrt nach Lund denkt er nun an all das zurück, was in seinem Leben schiefgelaufen ist, und an alle Menschen, die er enttäuscht und betrogen hat.

Szenen einer Ehe

Jetzt registrieren!
Mit einem Kunden-Account haben Sie Ihre Bestellungen jederzeit im Blick. 

Jetzt registrieren!
Mit einem Kunden-Account haben Sie
hre Bestellungen jederzeit im Blick. 

 
Bestellen Sie beim Online-Kauf ihres Tickets Getränke und Ihr Popcorn!

Bestellen Sie beim Online-Kauf Ihres Tickets Getränke und Popcorn!

 

DomstadtKino Merseburg

König-Heinrich-Straße 7
06217 Merseburg

Telefon: 03461 352853

E-Mail: infokino@domstadtkino-merseburg.de

 

 

filmrolle-ohne-filmband-1