info
Auf dem verwendeten Browser funktioniert diese Website nicht im vollen Umfang. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser!
Ticket-Schnellkauf
FSK  12
Laufzeit  184 Minuten

Berlin Alexanderplatz

Mit kleiner Einführung zur deutschen Geschichte der Zwanziger Jahre
vor der Vorstellung am 24., 25. und 26. Juli
FSK  12
Laufzeit  184 Minuten

Berlin Alexanderplatz

Mit kleiner Einführung zur deutschen Geschichte der Zwanziger Jahre
vor der Vorstellung am 24., 25. und 26. Juli
Originaltitel: Berlin Alexanderplatz
Genre: Drama
Regie: Burhan Qurbani
Laufzeit: 184 Minuten
Format: 2D
FSK: ab 12 Jahren
Albrecht Schuch, Jella Haase, Joachim Król, Nils Verkooijen, Welket Bungué, Annabelle Mandeng, Lukhanyo Bele, Benny O.-Arthur, Lena Schmidtke, Mira Elisa Goeres, Thelma Buabeng, Derek Meisenburg
Dies ist die Geschichte von Francis (Welket Bungué). Auf der Flucht von Afrika nach Europa kentert er und rettet sich mit letzter Kraft an einen Strand der Mittelmeerküste. Dort schwört er dem lieben Gott, dass er von nun an ein guter, ein anständiger Mensch sein will. Bald führt Francis‘ Weg nach Berlin und jetzt ist es an ihm, seinen Schwur auch einzuhalten.
Doch die Lebensumstände als staatenloser Flüchtling machen es ihm nicht einfach. Das Schicksal wird ihn auf eine harte Probe stellen. Dann trifft er auf den zwielichtigen deutschen Drogendealer Reinhold (Albrecht Schuch) und die Leben der beiden Männer verbinden sich zu einer düsteren Schicksalsgemeinschaft.
Immer wieder versucht Reinhold, Francis für seine Zwecke einzuspannen, immer wieder widersteht er. Schließlich wird Francis von Reinhold verraten und verliert bei einem Unfall seinen linken Arm. Francis wird von Mieze (Jella Haase) aufgenommen und aus seiner Verzweiflung gerettet. Die beiden verlieben sich und werden ein Paar. Seine Geschichte könnte sich nun eigentlich gut ausgehen. Doch Francis kann der Anziehung von Reinhold nicht widerstehen...

Bei der 70. Verleihung des Deutschen Filmpreises wurde das Team um Burhan Qurbani mit insgesamt 5 Lola-Trophäen geehrt:
Bester Spielfilm / Silberne Lola (Leif Alexis, Jochen Laube & Fabian Maubach) Beste Männliche Nebenrolle (Albrecht Schuch)
Beste Kamera/Bildgestaltung (Yoshi Heimrath)
Beste Filmmusik (Dascha Dauenhauer)
Bestes Szenenbild (Silke Buhr)
Bilder
last
next

 

Weitere Filme

filmrolle-ohne-filmband-1

Max und die wilde 7

Tickets
Info + Trailer

Master Cheng in Pohjanjoki

Tickets
Info + Trailer

The King of Staten Island

Tickets
Info + Trailer

Paw Patrol: Mighty Pups

Tickets
Info + Trailer

Unhinged - Ausser Kontrolle

Tickets
Info + Trailer

Edison - Ein Leben voller Licht

Tickets
Info + Trailer

SCOOBY!

Tickets
Info + Trailer

Takeover - Voll Vertauscht

Tickets
Info + Trailer

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau

Tickets
Info + Trailer

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau

Tickets in Kürze
Info + Trailer

Met Opera 2020/21: Il Trovatore[2015] (Verdi)

Tickets
Info + Trailer

Met Opera 2020/21: Aida[2018] (Giuseppe Verdi)

Tickets
Info + Trailer

next
next
filmrolle-ohne-filmband-1