info
Auf dem verwendeten Browser funktioniert diese Website nicht im vollen Umfang. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser!
Ticket-Schnellkauf
Laufzeit  195 Minuten

Met Opera 2020/21: Faust [2011] (Charles Gounod)

Die Met hat alle Live-Übertragungen der Saison 2020/2021 abgesagt. Daher zeigen wir eine Aufzeichnung vom 10. Dezember 2011.

Mit Jonas Kaufmann in der Titelrolle, René Pape als Mephisto und Marina Poplavskaya als Margarete kann Gounods Meisterwerk kaum besser besetzt werden. Der Faust von Gounod ist kein Mann, der nach Weltverstehen strebt, sondern auf Mephistos Frage, wonach er trachte, die Freuden der Liebe nennt. Für Gounod war die Tragödie des Gretchen die wichtigere Geschichte, und er stellte sie ins Zentrum seines melodienreichen Werks.

Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln).
Laufzeit  195 Minuten

Met Opera 2020/21: Faust [2011] (Charles Gounod)

Die Met hat alle Live-Übertragungen der Saison 2020/2021 abgesagt. Daher zeigen wir eine Aufzeichnung vom 10. Dezember 2011.

Mit Jonas Kaufmann in der Titelrolle, René Pape als Mephisto und Marina Poplavskaya als Margarete kann Gounods Meisterwerk kaum besser besetzt werden. Der Faust von Gounod ist kein Mann, der nach Weltverstehen strebt, sondern auf Mephistos Frage, wonach er trachte, die Freuden der Liebe nennt. Für Gounod war die Tragödie des Gretchen die wichtigere Geschichte, und er stellte sie ins Zentrum seines melodienreichen Werks.

Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln).

Spielzeiten & Tickets

Für Tickets klicken Sie bitte auf die Uhrzeiten.

Sa   27.02.
 KINO 1  −  2D
Originaltitel: Faust
Genre: Oper
Regie: Dirigent: Yannick Nézet-Séguin | Inszenierung: Des McAnuff
Laufzeit: 195 Minuten
Format: 2D
SängerInnen: Jonas Kaufmann, René Pape, Marina Poplavskaya
Die Met hat alle Live-Übertragungen der Saison 2020/2021 abgesagt. Daher zeigen wir eine Aufzeichnung vom 10. Dezember 2011.

Mit Jonas Kaufmann in der Titelrolle, René Pape als Mephisto und Marina Poplavskaya als Margarete kann Gounods Meisterwerk kaum besser besetzt werden. Der Faust von Gounod ist kein Mann, der nach Weltverstehen strebt, sondern auf Mephistos Frage, wonach er trachte, die Freuden der Liebe nennt. Für Gounod war die Tragödie des Gretchen die wichtigere Geschichte, und er stellte sie ins Zentrum seines melodienreichen Werks.

Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln).

 

Weitere Filme

filmrolle-ohne-filmband-1

Und morgen die ganze Welt

Tickets in Kürze
Info + Trailer

Yakari - Der Kinofilm

Tickets in Kürze
Info + Trailer

Ein Schneemann für Afrika

Tickets
Info + Trailer

Bach: Weihnachtsoratorium

Tickets
Info + Trailer

Met Opera 2020/21: Rigoletto[2013] (Verdi)

Tickets
Info + Trailer

Der Traum vom Elch

Tickets
Info + Trailer

Met Opera 2020/21: Il Trovatore[2015] (Verdi)

Tickets
Info + Trailer

Met Opera 2020/21: Die Zauberflöte [2017] (Mozart)

Tickets
Info + Trailer

next
next
filmrolle-ohne-filmband-1