info
Auf dem verwendeten Browser funktioniert diese Website nicht im vollen Umfang. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser!
Ticket-Schnellkauf
FSK  0
Laufzeit  80 Minuten

Mina und die Traumzauberer

Minas (Originalstimme: Emilie Koppel) Laune ist am Tiefpunkt: Helene (Ditte Hansen), die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer Tochter Jenny (Caroline Vedel Larsen), mit der sich Mina überhaupt nicht versteht. Eines Nachts entdeckt sie überrascht, dass hinter den Grenzen ihrer Träume noch eine andere Ebene steckt, in der die sogenannten Traumzauberer wie auf einer Theaterbühne unsere Träume inszenieren. Das neugefundene Wissen will sie dann auch gleich boshaft in die Tat umsetzen und fuhrwerkt an den Träumen von Jenny herum, um ihr eins auszuwischen. Nur geht das ziemlich nach hinten los: Jenny schläft einfach nur noch, ohne aufzuwachen. Mina muss noch einmal in die Traumwelt zurück, um ihre Familie zu retten ...
FSK  0
Laufzeit  80 Minuten

Mina und die Traumzauberer

Minas (Originalstimme: Emilie Koppel) Laune ist am Tiefpunkt: Helene (Ditte Hansen), die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer Tochter Jenny (Caroline Vedel Larsen), mit der sich Mina überhaupt nicht versteht. Eines Nachts entdeckt sie überrascht, dass hinter den Grenzen ihrer Träume noch eine andere Ebene steckt, in der die sogenannten Traumzauberer wie auf einer Theaterbühne unsere Träume inszenieren. Das neugefundene Wissen will sie dann auch gleich boshaft in die Tat umsetzen und fuhrwerkt an den Träumen von Jenny herum, um ihr eins auszuwischen. Nur geht das ziemlich nach hinten los: Jenny schläft einfach nur noch, ohne aufzuwachen. Mina muss noch einmal in die Traumwelt zurück, um ihre Familie zu retten ...
Originaltitel: Drømmebyggerne
Genre: Animation, Abenteuer, Komödie
Regie: Tonni Zinck, Kim Hagen Jensen
Laufzeit: 80 Minuten
Format: 2D
FSK: ab 0 Jahren
Emilie Koppel, Caroline Vedel Larsen, Rasmus Botoft, Martin Buch, Ditte Hansen, Stig Hoffmeyer, Mia Lerdam, Alberte Winding, Kim Hagen Jensen
Minas (Originalstimme: Emilie Koppel) Laune ist am Tiefpunkt: Helene (Ditte Hansen), die mit Minas Vater gerade frisch verlobt ist, zieht bei ihnen ein - mitsamt ihrer Tochter Jenny (Caroline Vedel Larsen), mit der sich Mina überhaupt nicht versteht. Eines Nachts entdeckt sie überrascht, dass hinter den Grenzen ihrer Träume noch eine andere Ebene steckt, in der die sogenannten Traumzauberer wie auf einer Theaterbühne unsere Träume inszenieren. Das neugefundene Wissen will sie dann auch gleich boshaft in die Tat umsetzen und fuhrwerkt an den Träumen von Jenny herum, um ihr eins auszuwischen. Nur geht das ziemlich nach hinten los: Jenny schläft einfach nur noch, ohne aufzuwachen. Mina muss noch einmal in die Traumwelt zurück, um ihre Familie zu retten ...
Bilder
last
next

 

Weitere Filme

filmrolle-ohne-filmband-1

SCOOBY!

Tickets
Info + Trailer

Undine

Tickets
Info + Trailer

Szenen einer Ehe - Vortrag zur Ingmar-Bergman-Retrospektive

Tickets
Info + Trailer

Die schönsten Jahre eines Lebens

Tickets
Info + Trailer

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau

Tickets
Info + Trailer

Mina und die Traumzauberer

Tickets
Info + Trailer

Der Geburtstag

Tickets
Info + Trailer

Met Opera 2020/21: Il Trovatore[2015] (Verdi)

Tickets
Info + Trailer

Met Opera 2020/21: Aida[2018] (Giuseppe Verdi)

Tickets
Info + Trailer

Das siebente Siegel

Tickets
Info + Trailer

Persona

Tickets
Info + Trailer

Herbstsonate Die Bergman-Retrospektive

Tickets
Info + Trailer

Wilde Erdbeeren

Tickets
Info + Trailer

Szenen einer Ehe

Tickets
Info + Trailer

next
next
filmrolle-ohne-filmband-1